25.10.2016, 16:31 Uhr

Unfall mit Fahrerflucht - zweckdienliche Hinweise werden erbeten

BRUCK. Am Dienstag, den 11. Oktober 2016 um ca. 21.15 Uhr, ereignete sich ein Unfall mit Fahrerflucht auf der B311 kurz vor dem Maxi Markt Bruck.

Der flüchtige Lenker fuhr Richtung Zell am See
Ein plötzlich überholendes Fahrzeug streifte mich und verursachte einen beträchtlichen Sachschaden. Vielleicht wurde der überholte Fahrer selbst behindert und konnte sich eventuell das Kennzeichen des Überholenden merken.
Am Unfallort konnte ein Außenspiegel der Marke Seat, Farbe hellgrau oder weiß, gefunden werden.
Zweckdienliche Hinweise bitte an Helmut Rachelsperger:
Tel. 0699-14028999
E-Mail: helmut.rachelsperger@gmail.com

Danke für die Veröffentlichung,
Helmut Rachelsperger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.