21.05.2017, 07:40 Uhr

Verkehrsunfall

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 21. Mai 2017, gegen 02:50 Uhr, ereignete sich im Ortsgebiet von 5761 Maria Alm ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ohne Zweitbeteiligung.
Ein 28-jähriger Einheimischer kam mit seinem PKW aus ungeklärter Ursache von der Gemeindestraße ab und kollidierte in einen Holzzaun bzw. in einen Stromhausanschlusskasten. Am PKW des verunfallten, am Holzzaun sowie am Stromhausanschlusskasten entstand erheblicher Sachschaden in unbekannter Höhe. Ein durchgeführter Alkoholtest brachte ein Ergebnis von 1,60 Promille. Dem 28-jährigen wurde der Führschein an Ort und Stelle vorübergehend abgenommen. Er wurde bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft zur Anzeige gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.