23.10.2017, 14:09 Uhr

Verkehrsunfall mit Verletzung

Ein Verletzter wurde in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. SYMBOLBILD (Foto: BBL)
Am frühen Morgen des 23. Oktober 2017 ereignete sich auf der Mittersiller Straße (B 168) auf Höhe Lengdorf ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 53-jähriger Kraftfahrer aus Oberösterreich Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Voraus ging dem Unfall das Überholmanöver eines 28-jährigen Pongauers. Dabei dürfte dieser beim Lenken seines Pkw übersehen haben, dass der Oberösterreicher mit seinem Kastenwagen nach links in eine Seitenstraße abbog. Als Folge des seitlichen Aufpralls kamen beide Fahrzeuge in die angrenzende Wiese zum Stehen. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte wurde der Oberösterreicher Ein. Der Pongauer blieb unverletzt. Beide Alkomattests verliefen negativ. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Text: LPD Salzburg


____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.