12.12.2017, 14:50 Uhr

Wieder ins Leben gerufen: Die Kindermette in Gerling

Bei einer der Proben. (Foto: Projektteam der Landjugend Saalfelden)
SAALFELDEN / GERLING. Die Landjugend Salzburg und das LFI (Ländliches Fortbildungsinstitut) bieten schon seit einigen Jahren für Landjugend-Mitglieder einen zertifizierten Lehrgang namens JUMP an. Bei diesem Lehrgang geht es um Gruppenführung, Rhetorik und Projektmanagement, außerdem ist als Abschlussarbeit ein Projekt zu machen, das selbstständig organisiert wird.

Andacht inklusive Hirtenspiel mit Kindern

Auch Erich und Alexander Oberhofer, Anna Schmiderer und Katharina Deutinger absolvierten diesen Kurs und haben sich dazu entschieden, die Kindermette in Gerling wieder ins Leben zu rufen. Deshalb laden sie zu einer weihnachtlichen Andacht mit einem Hirtenspiel von Kindern aus Saalfelden und musikalischer Gestaltung durch die "Holzk(n)öpf" herzlich ein. Die Proben zum Hirtenspiel laufen natürlich schon auf Hochtouren und machen viel Spaß, wie man auch auf den Bildern sehen kann.

Termin für die Kindermette:  24. Dezember um 15.30 Uhr in der Filialkirche Gerling.



Projektteam der Landjugend Saalfelden

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Storys informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.