19.03.2017, 23:16 Uhr

Zechpreller wurden gefasst

(Foto: freestockgallery)

Presseaussendung der Polizei Salzburg

ZELL AM SEE. Ein deutsches Paar hat in Zell am See in einem Hotel übernachtet und ist heimlich abgereist, ohne zu bezahlen. Der Hotelier erstattete am Sonntag Vormittag Anzeige.

Nach sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte das Paar, das mit dem Auto unterwegs war, noch in Lofer erwischt werden.

Der offene Rechnungsbetrag über 302,20 Euro wurde durch die Beschuldigten (der Mann ist 46 Jahre alt, die Frau 41) beglichen. Gegen die mutmaßlichen Betrüger wird Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Salzburg erstattet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.