23.05.2017, 11:44 Uhr

ZEIT:LOS – eine Kollaboration der besonderen Art

Wann? 02.06.2017 20:00 Uhr

Wo? Lohninghof, Zell am See AT
Zell am See: Lohninghof |

melancholisch:düster, kritisch:ironisch, romantisch:besinnlich, sentimental:erhellend

Der Name zeit:los ergab sich anlässlich einer Probe, in der ein sehr bekannter englischer Song (C. Stevens „Where do the children play“), den Hans Fuchs schon vor Jahren ins Deutsche übersetzt hatte, eingespielt wurde. Vierzig Jahre nach seiner Entstehung erschien der Inhalt aktuell wie eh und je, und so entstand: zeit:los.
Hans Fuchs, Peter Medek, Tom Jelinek (ton): Das musikalische Programm beinhaltet zum größten Teil Eigenkompositionen. Zudem wurden und werden Texte aus der Literatur (z.B. Erich Kästner) vertont oder bekannte englische Lieder ins Mundartdeutsch übersetzt.

Charly Rabanser (text): Der vielseitige Schauspieler und Theatermacher liest, einmal heiter, einmal nachdenklich, einmal unbequem und der Thematik des Programms angepasst, aus Werken bekannter Literaten aber auch Selbstverfasstes.
Eintritt: EUR 17,- | Mitglieder ILH: EUR 14,- | Schüler/Studenten: EUR 5,-
Kartenreservierung: Tel. 0676 / 5252 177
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.