29.05.2017, 16:29 Uhr

Zell am See: Neue Beratungsstelle der Österreichischen Krebshilfe

Krebshilfe Geschäftsführer Stephan Spiegel, Krebshilfe Psychoonkologin Martha Lepperdinger, designierter Abteilungsvorstand Urologie Priv.-Doz. Dr. Stephan Hruby (Tauernklinikum) und Tauernklinikum Geschäftsführer Franz Öller. (Foto: Krebshilfe Salzburg)
ZELL AM SEE. Schon seit acht Jahren ist die Österreichische Krebshilfe Salzburg mit einer Beratungsstelle im Pinzgau vertreten. Jetzt bezieht man eine neue Beratungsstelle.

Beratungsraum im Tauernklinikum

Krebshilfe-Beraterin Martha Lepperdinger freut sich: „Wir sind sehr froh, dass wir nun im Tauernklinikum im „Rot-Kreuz-Haus“ in der Paracelsustraße 14 einen Beratungsraum nutzen können. Damit sind wir noch näher an den Menschen, die unsere Hilfe benötigen. Bisher konnten wir unsere Beratungen und Termine im Lohninghof in Thumersbach durchführen.
Und Krebshilfe-Geschäftsführer Stephan Spiegel meint: "Im Beratungsalltag haben wir aber festgestellt, dass es sehr sinnvoll ist, sich noch intensiver mit dem Tauernklinikum zu vernetzen. Durch die neuen Räumlichkeiten verkürzen sich die Wege für die an Krebs erkrankten Menschen bzw. deren Angehörigen erheblich. Das ist von großem Vorteil und bedeutet eine enorme Entlastung für die erkrankten Menschen.'"

Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat

Beratungen werden wie gewohnt jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat angeboten. Für alle, die nicht in die Beratungsstelle kommen können, bietet die Krebshilfe auch eine mobile Beratung an. „Wir sind für alle Menschen, die selbst oder als Angehöriger unter einer Krebserkrankung leiden gerne da. Mit unserer Aktion Mama, Papa hat Krebs helfen wir zudem ganzen Familien bei einer Krebserkrankung in der Familie“, so Lepperdinger.
Wer selbst Unterstützung benötigt und eine Begleitung oder Beratung in Anspruch nehmen möchte, wendet sich wegen einer Terminvereinbarung direkt an die Krebshilfe Salzburg (Krebshilfetelefon: 0662-873536 oder beratung@krebshilfe-sbg.at). Sämtliche Leistungen der Krebshilfe Salzburg sind kostenlos von jedem nutzbar.

Weitere Informationen: www.krebshilfe-sbg.at

Termin-Hinweis:
Am 22. Juli 2017 findet eine großes Golf-Charity-Turnier in Zusammenarbeit mit dem Golfclub Zell am See, Kaprun, Saalbach-Hinterglemm statt. Mit den Spenden wird die Betreuung von an Krebs erkrankten Menschen im Pinzgau finanziert. Initiiert (und organisiert) wird das Turnier von Finley Jones (13 Jahre) und Fabian Ripper (11 Jahre). Beide sind seit einigen Jahren begeisterte Golfer.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.