26.10.2017, 07:50 Uhr

Zell am See: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Der Unfall passierte am Nationalfeiertag. (Foto: Polizei)

Presseaussendung der Polizei Salzburg

PINZGAU. Am frühen Morgen des 26. Oktober 2017 fuhr ein 22-jähriger Pinzgauer mit seinem Pkw auf der L 247 von Thumersbach kommend in Richtung Zell am See, als er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Wagen kollidierte folglich am Fahrbahnrand mit Verkehrsleiteinrichtungen, Sträuchern und Bäumen. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen.

Selber die Einsatzkräfte verständigt
Der unverletzte Lenker befreite sich aus dem Fahrzeug und verständigte die Einsatzkräfte. Der Alkomattest bei dem Mann ergab 1,9 Promille. Der Führerschein wurde ihm vor Ort vorläufig abgenommen.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.