03.03.2018, 21:06 Uhr

Ziachschlittenfahren vom Jufen in Maria Alm.

Maria Alm am Steinernen Meer: jufen | Die Ziachschlittenveranstaltung fand am Samstag, den 3. März, auf der Jufenalm statt. Beste Wetterverhältnisse begünstigten die Veranstaltung enorm. Die einzelnen Fahrer fanden die Rodelbahn in perfekter Qualität vor.

Gleich nach der Anmeldung stand eine Schlittenbewertung an. Es wurde die Beladung, die Kleidung und die funktionstüchtigkeit der Schlitte begutachtet. 36 Schlitten mit den verschiedensten Beladungen wagten die Fahrt ins Tal. Bevor es ins Zielgelände ging, stand für alle Teilnehmer eine Bergandacht mit Pfarrer Franz Auer auf dem Programm. Einzelne Schlitten hatten Speis und Trank mit dabei und kochten für sich und die Besucher auf.

Auch der "Hoagascht" zwischen jung und alt war gegeben. Es wurde über die alten Beladungen und den Erhalt des Kulturgutes diskutiert, denn es ist kein Geheimnis, dass es solche Zusammenkünfte braucht, um das Verlorengehen dieser Güter zu verhindern.

Die Veranstaltung ging unfallfrei über die Bühne, worauf das Organisationsteam rund um  Bernhard Imlauer, der das Ganze kurzfristig, engagiert und ehrenamtlich auf die Beine stellte, besonders stolz ist. 

Jede Menge Zuschauer schauten gepannt zum Zielhang hinauf um zu schauen, wer mit welcher Beladung ins Ziel kommt und wer schlussendlich gewinnt. Einige der Besucher nahmen auch das Angebot der Firma "SennAir" in Anspruch und gönnten sich einen Hubschrauberflug. Außerdem war ein Gratis-Schätzspiel geboten; es galt zu schätzen, wie schwer der vorbereitete Baumstamm sein möge. 142 Zuschauer machten mit; fünf von ihren gewannen einen Alpenrundflug! 

Die Ergebnisse:

Klasse 1: Bogen-, Horn- und Langholzschlitten unbeladen

• 1. Platz: Dorfgasteiner Bruggnwirschtschlitten mit Rudi Trauner und Markus Berger. 

2. Platz: Gföller Schlitten mit Lukas Lohfeyer, Wolfgang Schmuck und  Josef Haider.

3. Platz: Schwogerschlitten mit Rasser Georg und Hörl Alois. 


Klasse 2: Beladene Schlitten Tradition (Heu, Stroh , Holz...)

1. Platz: Hoiz Knecht Buam  mit Rieder Roland und Rieser Alexander. 

2. Platz: Kehlbacher Stammtisch mit  Robert Mühlauer und  Jörg Holzmeister.

3. Platz: Kirchhamer Brennhoizfiara  mit Thomas Neumayer und Lukas Pullacher. 


Klasse 3: Beladene Schlitten Spezial (alle anderen Ladungen)

1. Platz: Lahntaler Jungbauernschlitten mit Simon Streitberger, Tobias Kühar und Andreas Schipflinger. 

2. Platz: Krautspeckschlitten mit Brüggl Georg und Reichholf Walter. 

3. Platz: Beanga Buam vo Eschenau mit Johann Aschaber und Andreas Aschaber. 

Klasse 4: Mannerleut und Weiberleut

1. Platz: De Muaskocha mit Holzer Bernhard, Hubert Fankhauser, Langreiter Martin und Rainer Barbara. 

Klasse 5: Weiberleut
1. Platz: Woschweiwa-Schlittn mit Anna Hinterseer, Katharina Niederreiter, Anna und Julia Schwaiger. 
2. Platz: De zwoa nid zwidan mit Christina Rohrmoser und Sandra Moser. 
5
3
1
2
2
1
1
1
1
2
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
2.400
Walter Reifmüller aus Pinzgau | 04.03.2018 | 11:28   Melden
5.850
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 04.03.2018 | 12:27   Melden
17.871
Marie O. aus Graz | 13.03.2018 | 10:52   Melden
5.850
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 13.03.2018 | 15:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.