22.08.2016, 13:12 Uhr

Zwischen Licht und Schatten - eine Mittersillerin stellt in der Stuckgalerie in Kitzbühel aus

Susanne Radke mit Paul Bachmann und Peter Jammernegg. (Foto: Privat)
MITTERSILL / KITZBÜHEL. Kürzlich wurde in der Stuckgalerie im Kitzbüheler Rennfeld eine Schwarzweiß-Fotoausstellung eröffnet. Mit dabei die beiden Kitzbüheler Fotografen Paul Bachmann, Hausherr Peter Jammernegg und die Mittersillerin Susanne Radke. Unter dem Motto „Licht und Schatten“ bieten sie neue Perspektiven auf die traditionsreiche Schwarzweiß-Fotografie.

Gastgeber und Aussteller Peter Jammernegg

Gastgeber für die zahlreich erschienenen Gäste (darunter auch Reiths Bürgermeister Stefan Jöchl, AK-GF Ludwig Brettbacher sowie der Mittersiller Vizebürgermeister Volker Kalcher) war Peter Jammernegg, Maler und Stuckateurmeister. Der gebotene Steirer lebt seit 30 Jahren mit seiner Familie in Kitzbühel und hat langjährige Erfahrungen mit der analaogen und digitalen Fotografie. Er näherte sich dem Thema auf humorvolle Weise an und erzielte bei seinen kunstvoll ausgeleuchteten Objekten - von der Bade-Ente bis zur Schachfigur - verblüffend Schatteneffekte.

Aussteller Paul Bachmann

Erstaunlich auch die kaum erkennbaren Motive von Paul Bachmann. Der Eventfotograf, Grafiker sowie Postbetreiber in Oberndorf erzeugte aus Alltagsprodukten und Verpackungsmaterial faszinierende Muster in Scharz-Weiss, die ein Abtauchen in abstrakte Macro-Bilderwelten erlauben.

Ausstellerin Susanne Radke

Ganz anders der Zugang der langjährigen Journalistin und PR-Managerin Susanne Radke, die sich in ihren Werken auf die Jagd nach neuen Perspektiven in Stadtlandschaften und Architektur machte, welche durch Licht und Schatten hervorgerufen werden.

Allen drei Fotografen war es ein Anliegen, Schwarz-Weiß-Bilder als traditionell wichtigste Kunstform der Fotografie auf moderne und unkonventionelle Weise neu zu beleben.

Die Werke sind bis Ende Oktober zu den üblichen Geschäfts-Öffnungszeiten in der Stuck-Galerie Jammernegg in Kitzbühel zu besichtigen.


(Text & Fotos: Privat)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.