08.06.2017, 17:46 Uhr

JVP Pinzgau wählt neuen Vorstand

v.l.n.r: Landesobfrau JVP Salzburg LAbg. Martina Jöbstl, Bezirksobmann Michael Riedmann, Bezirksobmann-Stv. Josef Dick, Medienreferent Peter Eisner, Kassier Tobias Hartl
Zell am See: Hotel Alpenblick |

Am Freitag, dem 2.6., wählten die Mitglieder der Jungen ÖVP Pinzgau ihren neuen Bezirksobmann und den Bezirksvorstand. Einstimmig wurde der Mittersiller Michael Riedmann zum Obmann gewählt. Komplettiert wird der Vorstand durch Josef Dick als Obmann-Stv., Tobias Hartl als Kassier, Peter Eisner als Medienreferent und Fabian Scharler als politischer Referent.

„Pock mas o!“

Die JVP Pinzgau stellt das heurige Jahr unter das Motto „Pock mas o“. Gemeinsam wollen sie mit der Jugend im Pinzgau etwas verändern und den Pinzgau so attraktiver für junge Menschen gestalten. Über Themen wie zum Beispiel leistbares Wohnen wurden auch bereits schon Gespräche mit führenden Politikern wie LR Josef Schwaiger geführt.
Neben dem politischen Engagement will die JVP Pinzgau aber auch Anderes bieten: Bei Veranstaltungen und Treffen können junge Pinzgauerinnen und Pinzgauer gemeinsam über ihre Vorstellungen und Ideen diskutieren – ganz egal ob oder welcher Partei sie angehören. Im Gespräch ist unter anderem auch ein „Poetry Slam“, der heuer veranstaltet werden soll.
Bist auch du daran interessiert, in unserem Bezirk etwas zu verändern, dann schau‘ doch einfach mal auf unserer Facebookseite facebook.com/jvp.pinzgau vorbei oder melde dich direkt beim Bezirksobmann Michael Riedmann unter jvp-pinzgau@gmx.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.