10.09.2016, 11:33 Uhr

SPÖ Stuhlfelden: Alexandra Gruber ist die neue Ortsvorsitzende

Bei der Mitgliederversammlung der SPÖ-Stuhlfelden: Alexandra Gruber (Bildmitte) ist die neue Ortsvorsitzende. Barbara Zehetner (Stellvertreterin), Angela Kellner (Schriftführerin), Alexandra Gruber, Elfriede Friesinger (SPÖ-Frauen) und Ernst Friesinger (Hauptkassier) - von links. (Foto: SPÖ Pinzgau)

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der SPÖ-Stuhlfelden wurde Alexandra Gruber mit 100 Prozent der Stimmen zur neuen Ortsvorsitzenden gewählt.

STUHLFELDEN. Als Stellvertreterin steht der neuen Vorsitzenden Barbara Zehetner zur Seite. Alexandra Gruber folgt Hans Madreiter, der diese Funktion über 10 Jahre lang ausübte.

Gruber: „Der Zusammenhalt in der Gemeinde steht für mich an erster Stelle“

Alexandra Gruber ist 37 Jahre alt, verheiratet, Mutter dreier Kinder und derzeit Hausfrau. Der Zusammenhalt in der Gemeinde ist ihr besonders wichtig. „Wir wollen zum Wohl der Bevölkerung mit allen zusammenarbeiten. Unseren Schwerpunkt werden wir dabei auf gesellschaftliche und soziale Belange legen. Für den Ausbau der Angebote für Familien werden wir uns besonders stark machen“, informiert Alexandra Gruber. „In den nächsten Wochen werden wir mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt treten, um uns ihre Anregungen oder Ideen anzuhören“, umreißt Gruber die künftige Arbeit.

Walter Bacher: Dank an die Funktionäre

Bezirksvorsitzender und Abg. z. Nationalrat Walter Bacher dankte im Rahmen der Versammlung Hans Madreiter für seinen jahrelangen Einsatz und würdigte auch das Engagement aller ehrenamtlich Tätigen. „Wir reden oft von einer sozialen und gerechten Politik. Sie entsteht aber nur, wenn Leute dafür eintreten und sich auch für die Allgemeinheit zur Verfügung stellen“, dankt Bacher allen Anwesenden.
.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.