offline

Helmut Hofmüller

42
Heimatbezirk ist: Pinzgau
42 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.08.2017
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
2 Bilder

Göko & Co., die Pinzgauer Band mit eigene Songs

Helmut Hofmüller
Helmut Hofmüller | Pinzgau | am 31.10.2017 | 67 mal gelesen

Die Pinzgauer Band mit eigenen Liedern besteht bereits seit dem Jahr 1992. Harmonie ist eine ihrer Stärken. - SAALFELDEN (hh). Namensgeber und Band-Gründer Hans Gögele aus Saalfelden spielt die Bassgitarre, diverse Blasinstrumente und er singt auch. Weitere Bandmitglieder sind Gitarrist Gerhard Koller, Pianist Birgit Resch, Schlagzeuger Friedl Krackl und die Sängerin Katharina Winkler. Viele Pinzgauer kennen die Band...

3 Bilder

Die Piesendorfer Countryband „Texas Train“ hat einen eigenen Saloon

Helmut Hofmüller
Helmut Hofmüller | Pinzgau | am 05.10.2017 | 800 mal gelesen

PIESENDORF (hh). Die Countryband „Texas Train“ aus Piesendorf gibt es seit 2012; sie besteht aus vier Musikern und einer Sängerin. Gegründet wurde sie von Bass-Spieler Fred Posch und dem Rhythmus-Gitarristen Adi Schranz. Mit Freds Bruder Peter Bosch als Lead-Gitarrist und Sohn Marko als Schlagzeuger war der "Familienbetrieb" perfekt. Komplettiert wurde die Band dann noch mit Sängerin Tamara Probst. Ein großes Repertoire...

7 Bilder

10 Jahre Wieser & Scherer - ein gelungener Tag der offenen Tür

Helmut Hofmüller
Helmut Hofmüller | Pinzgau | am 03.10.2017 | 297 mal gelesen

ZELL AM SEE (hh). Die Zeller Haustechnik Firma Wieser & Scherer besteht nun seit 10 Jahren; Grund genug dies im Rahmen vom „Tag der offenen Tür“ am vergangenen Freitag gebührend zu feiern. Stolz verriet uns einer der beiden Geschäftsführer, Rudolf Wieser, dass: „…wir uns zu einem der 300 erfolgreichsten Unternehmen im Land Salzburg zählen dürfen."  Angefangen hat die Firma im Jahr 2007, damals mit etwas über 20 Mitarbeitern....

9 Bilder

Maishofen: Abschluss des Kultursommers 2017 mit Charly Rabanser

Helmut Hofmüller
Helmut Hofmüller | Pinzgau | am 25.09.2017 | 105 mal gelesen

MAISHOFEN (hh). Einen Tag nach der Premiere im Cinetheatro in Neukirchen stand Charly Rabanser am vergangenen Freitag mit seiner szenischen Lesung vom „Theatermacher, der zwar sein Lebtag lang Theater macht, aber den Theatermacher nicht machen darf" auf der Bühne in der Aula der NMS. Veranstalter war der Culturkreis Maishofen. Der Funke sprang überFür die Musik sorgte der vielfach ausgezeichnete Martin Gasselsberger, der...

1 Bild

Atelier & Galerie: Karoline Maahs-Franke lud zur Eröffnung nach Bruck

Helmut Hofmüller
Helmut Hofmüller | Pinzgau | am 18.09.2017 | 387 mal gelesen

BRUCK (hh). Zahlreiche Gäste folgten der Einladung zur Atelier- & Galerie-Eröffnung in der Glocknerstraße (ehemaliges Landhaus Orgler); die Räumlichkeiten am Dorfplatz waren zu klein geworden. Die in Mittersill geborene Künstlerin hat sich insbesondere auf die abstrakte Acryl-Malerei spezialisiert. Diese Ambitionen haben sich schon in jungen Jahren gezeigt. Karoline Maahs-Franke besuchte daher Seminare bei Rudolph Pigneter,...

2 Bilder

Nomen est omen: Wir sind Vielfalt - der Slogan vom Pinzgauer "Ensemble Vielfalt“

Helmut Hofmüller
Helmut Hofmüller | Pinzgau | am 06.09.2017 | 89 mal gelesen

SAALFELDEN / LEOGANG. Die Pinzgauer Formation rund um den Harmonikaweltmeister Christoph Blatzer aus Saalfelden besteht seit zwei Jahren; mit dabei sind auch noch die  Musiker Manfred Rofner aus Leogang und Andy Mayr aus Saalfelden. Die Philosophie der Besetzung geht ganz gezielt in die Richtung, dass mit den drei grundsätzlich verschieden situierten Musikern - Blatzer aus der Klassik und aus der Volksmusik, Rofner aus der...

11 Bilder

Bramberg: Die ersten Begegnungsbänke wurden aufgestellt und eingeweiht

Helmut Hofmüller
Helmut Hofmüller | Pinzgau | am 28.08.2017 | 265 mal gelesen

BRAMBERG (hh). In der Oberpinzgauer Gemeinde wurden am vergangenen Freitag die ersten Begegnungsbänke offiziell eingeweiht. Insgesamt  wurden bzw. werden in rund 30 Salzburger Gemeinden solche Bankerl aufgestellt - im Pinzgau sind dies noch Krimml, Stuhlfelden, Saalbach-Hinterglemm sowie St. Martin und Unken. Die Bänke stehen überall in einem Winkel, der zur Kommunikation einlädt. Zudem sind auch an allen Standorten kleine...