offline

Robert Kalss

Robert Kalss
711
Heimatbezirk ist: Pinzgau
711 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 26.11.2010
Beiträge: 110 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 3 Gefolgt von: 7
2 Bilder

Regionales Radio aus dem Pinzgau

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 04.04.2018 | 107 mal gelesen

Seit fast zwei Jahren gibt es das „Freie Radio Pinzgau“. Jeden vierten Samstag im Monat ab 14.00 Uhr gehen Sendungen aus dem Pinzgau auf der Schiene „on air“ . Neben der HBLW Saalfelden arbeiten auch das Nexus, das Bildungszentrum Saalfelden und Akzente Pinzgau für die Radiofabrik Salzburg.Die vier Partner teilen sich die monatlichen Sendetermine auf, sodass jeder ungefähr dreimal pro Jahr eine einstündige Sendung...

1 Bild

Selber kochen ist cool und macht Spaß

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 20.03.2018 | 92 mal gelesen

14 Kinder der Nachmittagsbetreuung der Schule Saalfelden Bahnhof beteiligten sich mit großem Eifer beim Kochworkshop, den die Projektgruppe „cook-eat-easy“ an der HBLW Saalfelden organisierte. Mit ihren Betreuerinnen Gerhild Rehbein und Birgit Kubalek und dem Projektteam kochten die Kinder mit großem Erfolg die Rezepte des Jausenplaners „Snack Snack Attack“ nach und probierten dann die gelungenen Jausengerichte. Das...

2 Bilder

Ein Tag im EU-Parlament in Strasbourg

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 14.02.2018 | 40 mal gelesen

Gemeinsam mit über 400 Jugendlichen aus 22 unterschiedlichen EU-Staaten besuchten 28 HBLW-Maturantinnen aus Saalfelden das Europaparlament in Strasbourg, um einen Tag lang die Rolle von österreichischen Europaabgeordneten zu übernehmen. Bei diesem ca. 20 Mal im Jahr stattfindenden „Euroscola-Tag“ im EU-Parlament vertraten die HBLW-Schülerinnen Österreichs Interessen und Meinungen. Ihre Teilnahme gewannen sie mit einem Film...

2 Bilder

Elisabeth Schratls „bookart“ in der Scolarta

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 31.01.2018 | 107 mal gelesen

Mit den sehenswerten Werken der Pinzgauer Künstlerin Elisabeth Schratl eröffnet die Galerie Scolarta in der HBLW Saalfelden ihre neue Ausstellungssaison. Das Besondere am Kunststil „bookart“ ist, dass er Buchinhalte und Autorenportraits zu Bildern kombiniert. Die gut besuchte Ausstellungseröffnung kombinierte Lesungen aus bekannten Werken der Weltliteratur, mit denen sich Elisabeth Schratl auseinandersetzte, und der Musik...

2 Bilder

Elisabeth Schratl: „bookart“

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 11.01.2018 | 87 mal gelesen

Saalfelden am Steinernen Meer: HBLW Saalfelden | In ihrer ersten Ausstellung im neuen Jahr präsentiert die Galerie Scolarta ab 25.Jänner (Vernissage 25.1., 19 Uhr) die Zeller Künstlerin Elisabeth Schratl. Das Besondere an dem von ihr kreierten Kunststil „bookart“ ist, dass sie Buchinhalte und Autorenportraits zu Bildern kombiniert. Basis ihrer künstlerischen Arbeit ist das Zeichnen, das große Talent der gebürtigen Piesendorferin. Neben ihren bookart-Bildern zeigt die...

1 Bild

Begehrter Medienpreis für die HBLW Saalfelden

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 28.12.2017 | 282 mal gelesen

Mit ihren vier „Presse“-Titelseiten zum Thema „Mein Europa“ gewann die 3.C. der HBLW Saalfelden gemeinsam mit einer Klasse der HBLA Ursprung und dem BORG Bludenz den begehrten Medienwettbewerb „Eduard 2017“. Die intensive Schwerpunktsetzung im Bereich Printjournalismus machte sich für die jungen Pinzgauer Medieninformatik-Schülerinnen bezahlt. Der Preis, der von der Tageszeitung „Die Presse“, der Kommission der...

2 Bilder

HBLW Saalfelden: Maria Brandmüller in der SCOLARTA

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 18.11.2017 | 85 mal gelesen

Die aktuelle Ausstellung „Zeitreise“ der Galerie SCOLARTA in der HBLW Saalfelden ist der Saalfeldner Künstlerin Maria Brandmüller gewidmet. Die Vernissage am vergangenen Donnerstag war ein gelungener Start dafür. Nach der Begrüßung der zahlreichen Kunstfreunde durch Direktorin Petra Schlechter stellte Saalfeldens Bürgermeister Erich Rohrmoser in einer sehr persönlichen Laudatio Leben und Werk Maria Brandmüllers vor. Die...

1 Bild

Viel Neues an der HBLW Saalfelden

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 07.11.2017 | 127 mal gelesen

Offene Türen und moderne Bildungsangebote gibt es an der innovativen Pinzgauer Schule. Am Donnerstag, den 30.Nov. (8-16 Uhr) lädt die HBLW Saalfelden wieder interessierte Mädchen und Burschen ein, sich am „Infotag“ über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Vorgestellt werden die 5-jährigen Zweige „Kommunikations- und Mediendesign“ (KOMD), „Medieninformatik“ (MINF), „Internationale Kommunikation in der...

5 Bilder

Der erste berufliche Sprung nach Europa

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 07.11.2017 | 35 mal gelesen

Auslandspraktika in EU-Ländern sind für viele junge Menschen der erste Schritt zu beruflichen Erfahrungen in Europa. Auch dieses Jahr wird das Angebot von Erasmus+ an der HBLW Saalfelden von vielen Schülerinnen mit großer Begeisterung angenommen. Erasmus+ ist ein Förderprogramm der EU, das jungen Menschen (Schülern und Lehrlingen) Praktika in anderen EU-Ländern ermöglicht und finanziell unterstützt. 33 Schülerinnen der...

2 Bilder

HBLW Charity-Lauf für die Schmetterlingskinder

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 12.10.2017 | 146 mal gelesen

Bei trockenem Herbstwetter nutzten fast 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der HBLW Saalfelden die Gelegenheit, um für einen guten Zweck um den Ritzensee zu laufen.Jede teilnehmende Klasse musste zwei Runden um den See absolvieren, pro Klasse wurde die schnellste Durchschnittszeit ermittelt. Die drei besten Klassen und die beiden tagesbesten Läufer bei den Mädchen und bei den Burschen bekommen Ehrenpreise für ihre sportliche...

1 Bild

Weiße Fahne an der HBLW Saalfelden

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 25.06.2017 | 326 mal gelesen

Eine ausgesprochen positive Bilanz lässt sich nach drei Tagen Reifeprüfung an der HBLW Saalfelden ziehen. Von den insgesamt 43 angetretenen Kandidatinnen haben 41 bestanden. Besonders erfreulich war dabei das Abschneiden der 5.A - Klasse, haben doch alle Schülerinnen ihre Prüfungen geschafft und konnten somit die weiße Fahne hissen. Besonders hervorzuheben sind die ausgezeichneten Erfolge von Lucia Aberger und Andrea...

3 Bilder

Ehrengondel für Matthias Mayer in Kitzbühel

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 22.06.2017 | 68 mal gelesen

Wenn man am Hahnenkamm in Kitzbühel seine persönliche Gondel erhält, hat man es im Schizirkus geschafft! Heuer wurde diese große Ehre dem Kärntner Speed-Spezialisten Matthias Mayer (27) zuteil. Zur Streif und zu Kitzbühel hat der sympathische Ausnahmekönner eine ganz besondere Beziehung. Hat er doch am 20. Jänner dieses Jahres dort seine erste Goldene Gams für den Sieg im Super-G des 77. Hahnenkammrennens gewonnen. Wie ein...

1 Bild

Intensiver „Tanz der Farben“

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 03.06.2017 | 45 mal gelesen

Der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie Scolarta in der HBLW Saalfelden gibt die Richtung vor: Andrea Schnederle-Wagner aus St. Johann in Tirol setzt einen ihrer Schwerpunkte, die Farbpsychologie, in ihren Werken um. Die gebürtige Linzerin studierte in Salzburg Psychologie und Philosophie und lebt nun schon seit fast 30 Jahren in St. Johann in Tirol. Die Werkschau der Künstlerin in der Galerie Scolarta zeigt einen...

2 Bilder

Müsli als Geschäftsidee

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 20.03.2017 | 77 mal gelesen

Seit dem Schuljahr 2016/17 gibt es in der Fachschule der HBLW Saalfelden den neuen Unterrichtsgegenstand „Wirtschaftswerkstatt“ (WIWE). Das spannende Fach ist eine Kombination aus Theorie- und Praxisunterricht und ermöglicht einen profunden Einblick in Planungs-, Produktions- und Verkaufsabläufe. Die 3. Klasse der Fachschule für wirtschaftliche Berufe hat die Lehrinhalte heuer mit der Produktion eines Müslis (Schoolcorn)...

1 Bild

Mehrsprachiger Shakespeare im Nexus

Robert Kalss
Robert Kalss | Pinzgau | am 08.03.2017 | 28 mal gelesen

In der Komödie „Wie es euch gefällt“, vom Ensemble Brettspiel frei nach Shakespeare zweimal im Nexus aufgeführt, sprechen die 16 Schauspieler in acht verschiedenen Sprachen. „Bunt, farbenfroh und vielschichtig“ soll es werden, so hat Peter Ebner, der Projektleiter des integrativen Theaterprojekts, das Stück dieser mehrsprachigen Inszenierung von Angelika Bamer-Ebner angekündigt. Das Stück handelt von Verbannung, Flucht und...