19.12.2017, 15:17 Uhr

Eisbär wurde künstlerisch gestaltet

Die NMS Zell am See ist stolz auf ihr Projekt. (Foto: Foto: EKZ)
ZELL AM SEE (vor). Unter der Leitung von Lehrer Hannes Schragl starteten acht Schüler der 3 b/c der neuen & Musikmittelschule Zell am See ein Kunstprojekt zur Neugestaltung des Zeller Eisbärs, das Wappentier der Zeller Eisbären. Der Eisbär mit der Rückennummer 1928, das ist das Gründungsjahr des Eishockey Klub Zell am See, soll viel Glück bringen. In zwei Tagen wurde dieser Eisbär bemalt, angestrichen und wieder retour in die Eishalle gebracht. Die Farben und das Material wurde zur Verfügung gestellt von Baumarkt-Ebster in Zell am See. "Die Zeller Eisbären bedanken sich recht herzlich bei allen Mitwirkenden," so die gesamte Vereinsführung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.