18.01.2018, 14:18 Uhr

Eisbären wollen drei Punkte gegen Neumarkt holen

Wann? 20.01.2018 19:30 Uhr

Wo? Zeller Eisstadion, Zell am See ATauf Karte anzeigen
Zell am See: Zeller Eisstadion |

Nach dem spielfreien Wochenende wird es am Samstag für die EK Zeller Eisbären wieder ernst. Im Kampf um wichtige Punkte für den Einzug ins Play-Off (min. 8. Platz) empfangen die Zeller zu Hause den HC Neumarkt.

Mit dem HC Neumarkt kommt eine Mannschaft in die Zeller Eishalle, die man nicht unterschätzen sollte. Zwar liegen die Wildgänse nur auf dem 15. Tabellenrang der Alps-Hockey-League, knapp vor Fassa und dem KAC II, doch die Jungs von Headcoach Maritn Ekrt geben so leicht nicht auf. In 33 Partien trafen die Südtiroler 79 Mal in das Tor, konnten allerdings so nur vier klare Siege für sich verbuchen. Knappen Niederlagen, wie ein 5:6 gegen Meister Ritten oder ein 2:3 gegen Bregenzerwald stehen klare Niederlagen gegenüber, wie ein 1:8 gegen den HC Gröden in der letzten Runde. Einzig alleine gegen Klagenfurt, Fassa, Lustenau und Gröden konnten sich die Wildgänse die vollen drei Punkte holen.
Bei den Zeller Eisbären nutzte man das spielfreie Wochenende, um sich gut auf die kommenden Gegner vorzubereiten. „Wichtig wird es sein, von Anfang an konzentriert am Eis zu sehen und die vollen drei Punkte aus der Partie am Samstag zu holen, so bleibt die Chance auf die Playoffs weiterhin offen. Dafür werden wir alles geben und hoffen auf die Unterstützung der Zeller Fans!“, heißt es aus der Kabine.

Spielbeginn am Samstag in der Zeller Eishalle wird um 19:30 Uhr sein. Geleitet wird die Partie von Patrick Fichtner und Sebastian Lendl sowie Julia Kainberger und Konrad Legat!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.