24.06.2017, 07:47 Uhr

Floorball: Nachwuchshoffnung wechselt zu den TVZ - Wikings

Die TVZ Wikings können den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren.
Mit dem 19 jährigen Tiroler, Stefan Wolf, wechselt ein junger -motivierter Spieler in den Pinzgau.
Stefan durchlief beinahe alle Nachwuchsklassen des Tiroler Vereins "Alligator Rum" und will nun den nächsten Schritt in seiner noch jungen "Karriere" setzen.


Coach Kellner zum Transfer:


"Mich freut es natürlich sehr das Stefan in der kommenden Saison bei uns spielt. Er hätte auch bei Innsbruck spielen können, (anmk. sind heuer in die Erste Bundesliga aufgestiegen) er hat sich aber sich dennoch für uns entschieden. Stefan hat im Nachwuchs schon mit guten Leistungen aufgezeigt und hat auf alle Fälle das Potential, dass er dies in den kommenden Jahren bei uns auch machen kann."

Nicht mehr im Kader in der Saison 2017/2018 sind:

Lukas Angst (S), Fredrik Linner (V), Patrik Ozana (S), Matthias Maczek (S) und Benjamin Bergmann (G).

Die TVZ Wikings wünschen den Fünf Spielern alles Gute für deren Zukunft.

Die verantwortlichen arbeiten bereits eifrig am Kader für die anstehende Saison.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.