19.09.2014, 10:56 Uhr

Gemeindebedienstete ermittelten ihre Tennismeister

Die Finalisten Christian Mayer und Manuel Kraus mit dem Landesvorsitzenden Wilhelm Kolar. (Foto: Foto: Gdg)
Die Gewerkschaft der Gemeindebediensteten (GdG) ermittelte ihre neuen Tennis-Landesmeister. Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse konnten die Spiele nicht wie geplant beim ESV-Tennis Bruck auf der Murinsel ausgetragen werden, sondern mussten in die Tennishalle Kapfenberg verlegt werden. Dort wurden dann in vier Bewerben der Damen und Herren die Sieger ermittelt.
In der Allgemeinen Klasse der Herren setzte sich Christian Mayer (Bruck/Mur) im Finale gegen Manuel Krauss (Leoben) mit 6:1, 6:2 durch. Den dritten Platz teilten sich Robert Plank und Sascha Plank (beide Graz). Den Herren-B-Bewerb gewann Thomas Eberhardt (Graz) vor Gerhard Bachkönig (Leoben). In der Altersklasse Herren II siegte Karl Graf (Feldbach) vor Othmar Pichler (Fohnsdorf) und Reinhold Eppich (Leoben). Bei den Damen holte Margit Maurer (Judenburg) souverän vor Katharina Moritz (Leoben) und Daniela Prasch (Graz) den Sieg.
Die Siegerehrung fand im Anschluss in Bruck an der Mur statt, wo Organisator und Sportreferent Gerald Doleschall mit Wilhelm Kolar, dem Landesvorsitzenden der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten, die Pokale und Siegermedaillen an die erfolgreichen Spieler überreichte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.