07.09.2016, 08:45 Uhr

Grasski: Jacqueline Gerlach WC-Gesamtsiegerin

Jacqueline Gerlach holte sich den Gesamttitel (Foto: Foto: ÖSV)

Jacqueline Gerlach, die für den SC Kaprun startet, ist erstmals WC Gesamtsiegerin

Sie ist mit einem Punkte Vorsprung nach Sauris angereist und kommt als Gesamt WC Siegerin 2016 nach Hause!
In den Einzeldisziplinen gewann sie zusätzlich noch den Riesentorlauf, den Slalom und die Super Combi.
Im Super-G wurde sie zweite jedoch mit Vorbehalt, da hier noch Protestansuchen laufen.
„Die Rennen waren nicht sehr einfach für mich. Sauris ist flach und ich habe leider einige Fehler gemacht. Ravascletto ist eine sehr kurze Strecke, wo man nur Sprint Slaloms fahren kann. Da komm ich ins fahren und dann ist das Ziel schon da und man kann sich nicht wirklich viel Zeit raus fahren. Daher waren wir alle sehr knapp zusammen. Aber es ist sich alles ausgegangen!!!“ Freute sich Gerlach.
Mit weiteren 3 Podestplätzen in dieser Saison hat Gerlach Ihr großes Ziel geschafft und die Kugel geholt.
Ihre Saison war sicher eine der Besten und darum möchte sich Jacqueline bei ihrem ganzen Umfeld für die großartige Unterstützung bedanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.