04.02.2018, 16:06 Uhr

Internationale Erfolge für das Karate LZ Pinzgau

Robert Weißenböck, Alessandra Lederer, Ivo Vukovic, Noori Kaisar (Foto: Foto: Karate Pinzgau)
KONJICE (SLO). Wieder ein toller Erfolg für das Karate LZ Pinzgau. Trainer Ivo Vukovic konnte dieses Mal nur 3 Sportler mitnehmen, kam allerdings mit 3 Medaillen zurück! Bei dem internationalen Horse Prix in Slovenske Konjice konnten unsere Kids wieder mal ihr Können unter Beweis stellen.

Gold und Bronze für Alessandra Lederer

Das Debüt in der Kategorie U16 ist für Alessandra glänzend gelaufen. Im Einzel Kumite schaffte sie es in die Trostrunde, wo sie zuerst 2:2 gegen eine slowenische Sportlerin gewinnen konnte und dann mit 3:2 ihre slowakische Gegnerin besiegte. Im Kumite Team konnte sich die junge Sportlerin in einem gemischten Team (Österreich/Kroatien) den Pokal sichern. In der Kategorie Kumite U14, nach 3 siegreichen Kämpfe musste sich Alessandra im Semifinale eine Niederlage einstecken und erreichte somit den 5en Platz.

Silber für Robert Weißenböck

Auch Robert glänzte mit seiner Leistung. Nach einem spannenden Semifinale gegen einen starken italienischen Karateka konnte er mit 4:0 siegen. Im Finale, trotz anfänglicher Führung, musste sich Robert mit 2:1 geschlagen geben. Nichtdestotrotz eine tolle Leistung!
„Genauso möchte ich, dass dieses Sportjahr beginnt. Meine Sportler trainieren mit unbeschreiblichem Fleiß, wir sehen nun, dass sich die ganze Mühe wirklich bezahlt macht“ so Trainer und Obmann Vukovic.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.