15.11.2017, 09:20 Uhr

Lisa Eder bei Goldberger-Talenteprogramm

Andreas Goldberger, Lisa Eder und Heinz Kuttin (Foto: redbullcontentpool.com)

Die Leogangerin Lisa Eder nahm am beim Goldi Fördercamp in Ramsau teil.

Andreas Goldberger, einer der erfolgreichsten Skispringer unserer Zeit, hat es sich zur Aufgabe gemacht, das ganze Land nach jungen Skisprungtalenten zu durchkämmen und diese dann unter seine Fittiche zu nehmen. Neben dem Goldi Talente Cup, welcher 2018 bereits zum 11. Mal stattfindet, trainiert er nun im Rahmen eines neuen Förderprogramms mit einigen der größten österreichischen Skisprung-Nachwuchshoffnungen. Von 10. bis 12. November findet in Ramsau am Dachstein der erste Teil dieses neuen Programms statt. Dabei bietet Andreas Goldberger acht vielversprechenden Nachwuchstalenten die Chance mit ihm, zwei bekannten Sportmedizinern, sowie ÖSV Cheftrainer Heinz Kuttin an ihrer sprungtechnischen und fliegerischen Zukunft zu feilen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.