20.11.2016, 09:11 Uhr

Motorsport: Erfolgreiche Pinzgauer Nachwuchshoffnungen

Stefan Mitteregger 14 Jahre Saalfelden, Motorrad: Beta evo 125ccm BJ. 2016 (Foto: Foto: Privat)

Stefan Mitteregger und Peter Scharler sind Vizestaatsmeister in der Österreichischen Trialserie.

SAALFELDEN/NEUKIRCHEN. Schon früh in seiner Kindheit saß Stefan Mitteregger auf seiner ersten Trialmaschine, einer 50ccm Automatic. "Nach der Einschulung wurde das Trialfahren zum richtigen Hobby und diente auch als Ausgleich zum Schulesitzen", so Stefan. Beim Trial geht es um Geschicklichkeit, Koordination und Konzentration, das hat den jungen Saalfeldner an diesem Sport beeindruckt. Vorerst wurde der Garten zum Trainingsgelände, später und bis heute trainiert Stefan mit seinem besten Freund und Trialkollege Peter Scharler aus Neukirchen. So richtig auf den Geschmack ist er erst gekommen, als er bei der Goaß-WM in Saalbach teilgenommen hatte. Danach nahm er an der österreichischen Meisterschaft teil und eroberte in der Einsteigerklasse auf Anhieb den 2. Platz. Heuer absolvierte er alle Staatsmeisterschaftsläufe und schloss die Saison als Jugend-Vizestaatsmeister ab. "Das habe ich meinem Papa, der sich um alles kümmert und Toni Enn vom Goaßstall in Hinterglemm zu verdanken". Ebenfalls erfolgreich verlief die Saison für Peter Scharler, der bei den Junioren Platz zwei einheimste.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.