15.11.2016, 08:10 Uhr

Rhythmische Gymnastik: Salzburger Gruppenlandesmeisterschaften 2016 in Rauris

Bei den bundesoffenen Gruppen-LM, die wie jedes Jahr in Rauris stattfanden, ist der Auftritt von allen drei Rauriser Gruppen gelungen. Alle haben den Sprung aufs Stockerl geschafft.
Unsere Minis - Anna Plaickner, Lara Obermoser, Mia Salchegger, Lea Thurner und Sarah Altenberger - haben sich der Salzburger Konkurrenz als Jüngste tapfer gestellt, haben sich sehr bemüht und erreichten mit ihrer Übung ohne Handgeräte den verdienten 3. Platz. Nur zwei Hundertstel trennten sie vom zweiten Platz!
Die Mädchen der Jugendwettkampfklasse - Marie Koutna, Vanda Svancerova, Tereza Koutna, Helena Kössner und Katharina Herzog - turnten mit ihren Reifen und mussten gleich am Anfang ein paar Fehler einstecken. Trotzdem oder gerade deswegen haben sie weitergekämpft, holten alles wieder auf und waren umso glücklicher, als sie sich am Ende doch noch über die Goldmedaille freuen konnten.
In der Jugendklasse A haben Magdalena Daum, Clara Loitfellner, Lena Sommerbichler, Lea Stöckl und Alica Battel eine sehr solide Übung mit fünf Reifen geliefert. Trotz des hohen Schwierigkeitsgrades haben sie es gut gemeistert und erturnten sich ebenso Gold knapp vor der Gruppe aus Vorarlberg.
In der Gästeklasse gingen Gymnastinnen aus Tirol und Vorarlberg an den Start. Es war wirklich ein sehr schöner Wettkampf!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.