10.02.2018, 10:29 Uhr

Saalbach im Austria House bei Olympia

Sebastian Schwaiger, Peter Hartl, Fritz Breitfuß, Manuela Bründl, Hans Unterkofler, Joe Schmid, Fritz Steger, Bartl Gensbichler (Foto: saalbach.com)

Die Saalbacher sind 2018 Top Partner im Austria House bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang,, um ordentlich die Werbetrommel für die WM Bewerbung 2023 zu rühren. Mit vor Ort ist natürlich auch eine Saalbacher Delegation.

Stark vertreten sind die Saalbacher bei den Olympischen Spielen. Nicht nur als Top Partner im Austria House, sondern auch persönlich. Pistenchef Fritz Steger wurde bereits Ende Jänner nach Südkorea entsandt. Dort präparierte er für das amerikanische Team die Trainingsstrecke, um optimale Bedingungen für die Vorbereitung auf die Rennen zu schaffen. Pünktlich zur Eröffnung des Austria House am 8. Februar folgt eine Saalbacher Delegation um für die Bewerbung der FIS Alpine Ski WM 2023 zu werben.

Für ein wenig Heimatgefühl sorgt eine Saalbach Gondel im Public Bereich des Austria House und die Zirbenstube. Saalbach Testimonial Manuel Feller wird am 18. und 22. Februar bei Olympia an den Start gehen.

Wer die Olympischen Spiele und das Austria House durch die Augen der Saalbacher erleben will kann dies via Instagram @saalbach_com und Facebook @SaalachHinterglemm tun.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.