11.11.2016, 21:05 Uhr

Skitourengeher sind am Kitzsteinhorn willkommen

Der "Kitzsteinhorn Schneekönig" ist ein Skitouren-Rennen für Hobby- und Profisportler. Die begeisterte Skitourengeherin und TVB-Chefin von Zell am See-Kaprun, Renate Ecker, freut sich darauf. (Foto: Ecker)

Am 26. November 2016 fällt um 10.00 Uhr am Langwiedboden des Kitzsteinhorns erneut der Startschuss für das Skibergsteiger-Rennen "Kitzsteinhorn Schneekönig" bei dem die Salzburger Bezirksblätter Medienpartner sind.

ZELL AM SEE (tres). Renate Ecker, Tourismusdirektorin von Zell am See-Kaprun, freut sich auf den "Kitzsteinhorn Schneekönig". Sie nimmt am Rennen auch selbst teil: „Dieses Event bereitet jedem Teilnehmer einen unvergesslichen Skitouren-Tag mit besten Bedingungen und einem traumhaften Panorama."

Die Skitourengeher gehören in Zell am See-Kaprun zu einer fest etablierten Zielgruppe. "Zum Trainieren eigenen sich die bestehenden Routen am Kitzsteinhorn und die neue Tour auf den Tristkogel", erklärt Ecker: "Aber auch der Ronachkopf, ein eigener Berg nur für Skitourengeher, wird von den Wintersportfans sehr gut angenommen“.
Die Tourismusdirektorin wünscht "allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen viel Erfolg und schöne Momente“.

Mehr zum Kitzsteinhorn Schneekönig lesen Sie hier.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.