06.10.2014, 11:01 Uhr

Stockschießen: Innerhofer gewinnt Alpencup

Alois Viehauser mit Gesamtsieger Mario Innerhofer und Manuel Wildhölzl (Foto: Foto: Privat)
SAALFELDEN. Bei der abschließenden Veranstaltung des heurigen Alpencups in Saalfelden ließ sich der Mittersiller Mario Innerhofer den Titel nicht mehr nehmen. Trotz einer nicht fehlerfreien Leistung im 4. Bewerb holte er sich souverän den Gesamtsieg. Mit über 34 Punkte Vorsprung auf dem Hofgasteiner Alois Viehhauser und seinem Teamkollegen Manuel Wildhölzl war dies mittlerweile sein 4. Alpencupsieg. "Mario hat sich den Grundstein schon im 3. Bewerb in Bad Hofgastein gelegt. Ein verdienter Gesamtsieger. Ich wurde noch von Alois Viehauser vom 2. Platz verdrängt, weil er einfach mehr Konstanz bewiesen hat. Ich hatte als Titelverteidiger zwei nicht sehr gute Bewerbe im Herbst und muss mich dadurch mit dem 3. Gesamtrang zufrieden geben. Den Tagessieg sicherte sich der Bsucher Albert Göllner vor Viehauser und dem Embacher Michael Obermoser. Die weiteren Gesamtsieger: Paul Hochstaffl (Schüler/Stuhlfelden), Tobias Bacher (Jugend/Stuhlfelden), Albert Göllner (Senioren/Bsuch), Rudolf Enzinger (Altsieger/Stuhlfelden) und Josef Ohlicher (Versehrten/Wald).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.