11.12.2017, 09:14 Uhr

Tritscher: "Wieder ein Lichblick"

Bernhard Tritscher im Portrait, am Samstag 14. Oktober 2017, anlässlich der ÖSV Wintereinkleidung für die Saison 2017/2018 in der Olympia Eishalle in Innsbruck. EXPA Pictures © 2017, PhotoCredit: EXPA/ JFK (Foto: ÖSV/Erich Spiess)
Beim 15 km Langlauf-Weltcup in Davos meldeten sich die ÖSV-Herren in der Weltspitze zurück. Beim Sieg von Maurice Manificat (FRA) vor den beiden Russen Sergey Ustiugov und Alexander Bolshunov gab es für alle ÖSV-Starter Weltcuppunkte. Max Hauke erreichte als 15. sein bestes Weltcupresultat. Bernhard Tritscher (24.) und Dominik Baldauf (26.) rundeten das starke Mannschaftsergebnis ab. 

Bernhard Tritscher: „Nach den schwierigen letzten Jahren ist das heute auf jeden Fall ein Lichtblick. Heute hatte ich Glück eine gute Gruppe während des Rennens verfolgen zu können. Die Saison fängt erst jetzt richtig an, da geht heuer sicher noch mehr."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.