28.11.2016, 10:43 Uhr

Alpinismusfestival in Prag 2016

Fotoausstellung „175 Jahre Erstbesteigung des Großvenedigers“ beim Alpinismusfestival in Prag präsentiert - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern tou-ristischer Hauptpartner im Jahr 2016

Das größte tschechische Alpinismusfestival mit jährlich über 5000 Besuchern wird vom tschechischen Reisebüro Alpy gemeinsam mit dem tschechischen Alpenverein und dem Bergsteigermagazin „Lidé & Hory“ organisiert und fand letztes Wochenende in Prag 2 statt. Veranstalter Ladislav Jirasko hat dabei wieder ein besonders attraktives Programm zusammenstellen können.


Ferienregion als Hauptpartner

Neben den international bekanntesten Bergsteigerlegenden Reinhold Messer und Peter Habeler waren auch die Pinzgauer Touristiker Christian Wörister, Jörg Blaickner, Lisa Loferer und Kathi Steiner mit dabei. „Das Alpinismusfestival 2016 in Prag ist so attraktiv wie selten zuvor und daher freut es uns ganz besonders, dass es uns gelungen ist, die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern, als Hauptpartner, als alpine Urlaubsdestination den internationalen und tschechischen Gästen in Prag zu präsentieren und dabei mit der Fotoausstellung Großvenediger zum Thema 175 Jahre Erstbesteigung bieten durften“, so Christian Wörister anlässlich der Eröffnung des Festivals in Prag.

175 Jahre Erstbesteigung

Jörg Blaickner vom Hotel Unterbrunn in Neukirchen dazu: "Uns besuchen sehr viele Alpinisten vom tschechisch Alpenverein und dazu kommt heuer noch die 175jährige Erstbesteigung des Großglockners. Daher ist dieses Festival für uns sehr wichtig". Die TVB-Chefin von Uttendorf, Lisa Loferer kann dies nur bestätigen: "Der tschechische Gast ist für Uttendorf sehr wichtig. Das Festival ist die ideale Plattform für die Gäste, die sich für unsere Region interessieren".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.