14.06.2017, 08:46 Uhr

"Finanz-Experten": Schüler der TS Bramberg sind stolz auf ihr FiRi-Zertifikat

Die Absolventen aus Bramberg mit Jahrgangsvorstand Gernot Sinnhuber (vorne ganz links) und Dir. Petra Mösenlechner (vorne ganz rechts) (Foto: TS Bramberg)

Das Zertifikat für Finanz- und Risikomanagement (FiRi) haben 15 Absolventinnen und Absolventen des Aufbaulehrganges der Tourismusschulen Bramberg erhalten.

BRAMBERG/SALZBURG: FiRi ist eine theoretisch fundierte, praxisnahe und arbeitsmarktorientierte Ausbildung. Dies wird durch Lehrunterlagen aus der Praxis garantiert und durch eine Vielzahl von Unterrichtseinheiten mit Experten aus der Branche gewährleistet – FiRi als branchenspezifische Ausbildung erhöht die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Ein hoher Stellenwert

Der Vizepräsident der Wirtschaftskammer Salzburg, KR Mag. Peter Genser, und der Generaldirektor des Raiffeisenverbandes Salzburg, Dr. Günther Reibersdorfer, betonten bei der feierlichen Übergabe am 31. Mai 2017 im Kavalierhaus Klessheim den hohen Stellenwert dieses Zertifikates.

Ein besonderer Dank

Ein besonderer Dank gilt dem Prüferteam: Herrn Dir. Josef Kröll (Raiffeisenbank Bramberg) als Prüfungsvorsitzenden und Herrn Engelbert Löcker (Fachgruppenobmann für Versicherungsagenten in der Wirtschaftskammer Salzburg).

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.