13.09.2017, 13:45 Uhr

Gernot Lerch, Uttendorf - Mit Gravuren wird's persönlich

Im Geschäft direkt an der Alten Bundesstraße: Gernot Lerch (Bildmitte) mit seinen Eltern Christine und Günter Lerch. (Foto: Christa Nothdurfter)

Wenn es um Pokale und Medaillen geht, findet man den Pinzgauer Marktführer seit einem Jahr in Uttendorf.

UTTENDORF (cn). Besonders stolz ist Gernot Lerch auf seine neue Laser-Maschine, die ihn rund 25.000 Euro gekostet hat. "Dieses Gerät kann verschiedenste Materialien wie Glas, Holz, Stein, Leder oder Metall bearbeiten. Die Schriften oder Designs werden am Computer eingegeben, dann kommt das jeweilige Werkstück in die Maschine und schon geht es los. Mein Vater hat in seinem Geschäft, das er in Zell am See geführt hat, noch händisch graviert - auf Glas sogar mit freier Hand. Das könnte ich nicht."

Deko-Artikel sowie Pokale und Medaillen


Ansonsten ist der 31-jährige Jungunternehmer aber sehr wohl in die Fußstapfen seiner Eltern Christine und Günter Lerch getreten. Im Vorjahr erbaute Gernot in Uttendorf ein eigenes Haus und richtete sich im Erdgeschoss eine Werkstatt und einen großzügigen Verkaufsraum ein. Hier gibt es neben zahlreichen Deko-Artikeln, die gerne individuell gestaltet werden, vor allem Pokale und Medaillen zu erwerben. Hauptabnehmer sind neben Kunden in Deutschland und der Steiermark die Pinzgauer Sportvereine, die besonders den Service inklusive Rückgaberecht bei zu viel bestellter Ware und persönlicher Anlieferung schätzen.


Kunden mit Internet-Bestellungen nicht zufrieden

Der 70-jährige Günter Lerch, der ebenso wie seine Gattin den Sohn noch tatkräftig unterstützt, freut sich: "Manche Kunden haben zwischenzeitlich auch im Internet bestellt, aber sie sind wieder zurückgekommen, weil sie nicht wirklich zufrieden gewesen sind."
Die prominentesten Sportveranstaltungen, die früher von Günter und jetzt von Gernot Lerch "ausstaffiert" werden, sind die FIS-Rennen in der Region sowie das "World Tournament"-Turnier (Eishockey) in Zell am See.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.