23.11.2016, 11:51 Uhr

Gewerbe-Immobilien sind auch im Pinzgau eine beliebte Anlage

Das Team von Egger Immobilien. Vorne Manfred Egger. (Foto: Egger Immobilien e.U.)
PINZGAU. Es gibt viele Gründe, warum Investoren eine gewerbliche Immobilie einer Wohnimmobilie vorziehen. Bei Egger Immobilien - Erlenweg 2 in Kaprun und Loferer Bundesstraße 10 in Zell am See (Kontakt 0664/1278929) - bemerkten man den vergangenen zwei Jahren einen stetigen Zuwachs an Nachfrage von Anlegern.

"Die Renditen sich sicherer, höher und vielversprechender..."

Manfred Egger: "Die klare Tendenz geht mittlerweile auf Gewerbe-Immobilien, und nicht mehr - wie vor einigen Jahren - hauptsächlich auf Wohnobjekte. Die Renditen sind sicherer, höher und vielversprechender. Das Objekt ist in der Herstellung günstiger, sohin der Kaufpreis interessanter. Die Einnahmen aus der Vermietung hingegen sind stabiler und vor allem höher. Wenn man für Wohnobjekte in unserer Region durchschnittlich 10 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche zuzüglich Betriebskosten kalkulieren kann, so bewegen sich die gewerblichen Objekte, egal ob Büro, Praxis, Geschäftsflächen aller Art bei durchschnittlich netto 12 Euro pro Quadratmeter Fläche in guten Lagen zuzüglich Betriebskosten."

Der Fokus in unserer Region liegt auf Schüttdorf

Wie der Experte sagt, liegt der Fokus für Gewerbeimmobilien n unserer Region ganz klar auf Schüttdorf: "Schon alleine aufgrund der beschränkten Parkmöglichkeiten im Zentrum von Zell am See präferieren die Gewerbebetriebe die Region Schüttdorf. Für Kunden sind sie perfekt zu erreichen und sämtliche Infrastruktur ist gegeben."
Derzeit wird in Toplage an der B311 (zwischen Billa und Lidl) von Egger Immobilien ein Gewerbeobjekt mit Büro-, Praxis- und Geschäftsräumlichkeiten erichtet . Der Großteil der Flächen wurde in kürzester Zeit an teils Betrieb, die von Zell am See nach Schüttdorf übersiedeln, als auch an Anleger zum Vermieten verkauft. Einige wenige gewerbliche Flächen sind noch verfügbar, sowohl zur Miete als auch zum Kauf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.