10.10.2014, 10:38 Uhr

Jobs im Tourismus: Schnelligkeit ist gefragt

PINZGAU. Die Zahl der gemeldeten offenen Stellen im Tourismus ist beim AMS Zell am See im Vergleich zu den Vorjahren in etwa gleich. Im Hotel- und Gastgewerbe werden aktuell 584 Facharbeiter und 655 angelernte Kräfte gesucht. Was die Lehrstellen betrifft werden 118 Restaurantfachkräfte, 106 Kochlehrlinge und 55 Hotel- und Gastgewerbeassistenten gesucht. Hermann Unterberger vom AMS: "Die Stellenmeldung seitens der Betriebe gegenüber dem AMS funktionieren nach wie vor sehr gut. Aber: Zahlreiche Arbeitnehmer aus den neuen EU-Ländern drängen verstärkt in den Pinzgauer Markt. Das heißt, die Stellen werden schneller vergeben. Arbeitssuchende aus der Region müssen also schnell sein."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.