12.06.2017, 15:01 Uhr

Positive Entwicklung bei Raiffeisen Leogang

GL Erich Zehenter, Dir. Ing. Johann Riedlsperger, Ing. Peter Burgschwaiger, ARV Leo Tribuser und Obmann Sebastian Madreiter (Foto: RB Leogang)
LEOGANG. Bei der Generalversammlung der Raiffeisenbank Leogang im Gasthof Kirchenwirt konnten Obmann Sebastian Madreiter und Geschäftsleiter Dir. Ing. Johann Riedlsperger den Mitgliedern und Kunden einen erfolgreichen Geschäftsbericht 2016 präsentieren.

Gute Geschäftsentwicklung

Die Geschäftsentwicklung der Raiffeisenbank Leogang lag über den Erwartungen. Die Ausleihungen stiegen um 6,5% auf 93,8 Millionen Euro. Die Spar- und Giroeinlagen stiegen um 8,9% auf 61,5 Millionen Einlagen. Sehr gut entwickelte sich die Raiffeisenbank Leogang im Dienstleistungsgeschäft, insbesondere das Vermittlungsgeschäft von Versicherungen und Immobilien. Trotz schwierigen Geld- und Kapitalmarktverhältnissen konnte das Betriebsergebnis um 20,5% gesteigert werden und lag über dem Durchschnitt der Salzburger Raiffeisenbanken. Die Vermögens- und Risikolage der Raiffeisenbank Leogang ist ausgezeichnet, beides wesentliche Faktoren für Anleger und Kreditnehmer.

Förderung von Schulen und Vereinen

Schulen und Vereine leisten einen wichtigen Betrag für eine funktionierende Dorfgemeinschaft. Die Raiffeisenbank Leogang unterstützte diese im abgelaufenen Jahr mit einem Betrag von € 19.000.

Wahlen in den Aufsichtsrat

Der gesamte Aufsichtsrat wurde einstimmig wieder gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:
Aufsichtsratsvorsitzender: Leonhard Tribuser
Stellvertreter: Reinhard Zehentner
Aufsichtsratsmitglieder: Maria Perwein und Martin Weitlaner

Änderungen im Vorstand

Hans Scheiber ist seit dem Vorjahr Obmann des Lagerhauses Leogang. Aus diesem Grund hat er den Wunsch geäußert, aus dem Vorstand der Raiffeisenbank Leogang auszuscheiden. Obmann Sebastian Madreiter bedankt sich bei Hans Scheiber für die 11-jährige Funktionärstätigkeit in der Raiffeisenbank Leogang und wünscht ihm als Lagerhausobmann alles Gute und viel Erfolg. Unternehmensberater Mag. Johann Madreiter folgt Hans Scheiber in seiner Vorstandsfunktion nach. Weiters wird der Vorstand mit der Wahl von Reinhard Fahrnik erweitert.

Bewusst: Raiffeisen
Ing. Peter Burgschwaiger, Aufsichtsratsvorsitzender des Raiffeisenverband Salzburg, stellte das Thema Genossenschaft in den Mittelpunkt seiner Ausführungen: „Seit 130 Jahren gibt es Raiffeisenbanken in Österreich. 2018 wird der 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen gefeiert. Genossenschaften sind modern wie selten zuvor und tief verbunden mit Land und Leuten“, betonte Burgschwaiger.

Text: Raiffeisen

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.