22.11.2016, 13:55 Uhr

"Unser" Voice of Germany-Talent ist nun auch Werbegesicht für ein Pinzgauer Unternehmen

Mathea Höller im Studio von Simon Weiss. (Foto: www.simon-weiss.at)
SAALFELDEN. „Sie ist jung, modern, kreativ und professionell - das sind exakt jene Attribute, die auch für unser Unternehmen stehen. Es lag daher auf der Hand, dass Mathea Elisabeth Höller das Gesicht unserer aktuellen Werbekampagne wird“, freut sich Simon Weiss vom gleichnamigen Einrichtungshaus im Gewerbegebiet Harham in Saalfelden im Pinzgau. Mathea begeistert derzeit durch Auftritte bei „The Voice of Germany“ - der größten Musik-Show im deutschsprachigen Raum - ein Millionenpublikum. Ihre Stimme verzauberte vom ersten Moment an nicht nur Fans und Juroren, sondern auch die Mitarbeiter von "Simon Weiss - Küchen | Wohnen.


Stimmungsvolles Shooting

Die Bilder für die Kampagne entstanden direkt im 600 Quadratmeter großen Einrichtungshaus. „Das Shooting hat mir wirklich großen Spaß gemacht - das Studio ist ein echtes Highlight und ein super Tipp für alle, die gerne schön wohnen. Die vielen verschiedenen Einrichtungsideen haben mich vom ersten Moment an begeistert“, erzählt die 18-jährige Musikerin aus Bruck, die unter anderem auch Saxophon sowie Klavier spielt und Alicia Keys als ihr großes musikalisches Vorbild angibt.

Stetiges Wachstum

"Simon Weiss - Küchen | Wohnen" ist seit 2012 fixer Bestandteil der regionalen Wohnstudio-Szene. Vor knapp einem Jahr, also im Dezember 2015, übersiedelte das Unternehmen an den neuen Firmenstandort im Gewerbegebiet Harham direkt an der B311. Das Studio zeichnet sich durch seine spezielle Innenarchitektur mit Glaskubus, Verbindungsbrücke, einer Raumhöhe von sechs Metern sowie seinem abwechslungsreichen Einrichtungsportfolio aus. Im kommenden Jahr werden die Räumlichkeiten um etwa 100 Quadratmeter Fläche erweitert, im vergangenen Jahr hat sich der Mitarbeiterstand auf 12 Personen verdoppelt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.