22.09.2014, 10:31 Uhr

Vermehrter Autokauf im Bundesland Salzburg

Der Pinzgauer Markus Kaufmann ist der Obmann des Salzburger Landesgremiums Fahrzeughandel. (Foto: Neumayr)
Der verregnete August scheint bei Herrn und Frau Salzburger Lust auf Autokauf gemacht zu haben. Anstatt am Badesee zu liegen, wurden heuer stärker als im Vorjahr die Autohäuser aufgesucht.

Mit einem Plus von 2,7 Prozent an PKW-Neuzulassungen (Pkw inklusive Kombi) hebt sich Salzburg somit deutlich vom restlichen Österreich ab. Hier wurde der August mit einem Minus von 8,4 Prozent abgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.