Politik

17 Bilder

ÖVP-Ortsparteitag in Raaba-Grambach

Edith Ertl
Edith Ertl | Graz-Umgebung | vor 2 Stunden, 26 Minuten | 6 mal gelesen

Beim VP-Ortsparteitag in Raaba-Grambach wurde der Parteivorstand mit Obmann Adi Kohlbacher und seinen Stellvertretern Richard Milla, Rosemarie Jaindl, Peter Markus Sixl und Patricia Riedl bestätigt. Zur Wiederwahl gratulierte Klubobfrau Barbara Eibinger-Miedl. Kohlbacher gab einen Rückblick auf die seit der Fusionierung erfolgten Tätigkeiten und stellte in einer Vorschau die kommenden Aktivitäten vor, wie das...

Russlands Justizministerium strebt Verbot von Jehovas Zeugen in Russland an

Florian Loikasek
Florian Loikasek | Rudolfsheim-Fünfhaus | vor 4 Stunden, 19 Minuten | 14 mal gelesen

Moskau (Russische F): Moskau | Russlands Justizministerium hat beim Obersten Gerichtshof beantragt, „die Religionsorganisation, die Zentrale von Jehovas Zeugen, für extremistisch zu erklären, ihre Tätigkeit zu verbieten und sie aufzulösen“. Verhandlung am 5. April Wien, Selters/Taunus — Russlands Justizministerium hat beim Obersten Gerichtshof beantragt, „die Religionsorganisation, die Zentrale von Jehovas Zeugen, für extremistisch zu erklären, ihre...

1 Bild

Eingetragene Partnerschaften bald auch im Standesamt möglich

Bezirksblätter Tirol
Bezirksblätter Tirol | Innsbruck | vor 7 Stunden, 16 Minuten | 9 mal gelesen

Ab dem ersten April gibt es einige Änderungen bei eingetragenen Partnerschaften.

4 Bilder

Parkpickerl in Simmering: das Gegenteil von gut ist gut gemeint

NEOS Simmering
NEOS Simmering | Simmering | vor 7 Stunden, 56 Minuten | 81 mal gelesen

Suprise, Suprise das Thema Parkpickerl ist auch in Simmering angekommen. Leider hat die Bezirksvorstehung bestehend aus FPÖ und SPÖ bis zur letzten Minute gewartet, um die Bevölkerung in den Prozess einzubinden. Für die Bevölkerung bedeutet dies nun, bis zum Sommer eine Entscheidung treffen zu müssen. Der vom Magistrat ausgearbeitete Vorschlag beinhaltet drei Zonen. Die Abstimmung selbst soll aus zwei Fragen bestehen:...

1 Bild

Hallo, geht's noch, Frau Nachbarin?

Petra Mörth
Petra Mörth | Wolfsberg | vor 8 Stunden, 37 Minuten | 310 mal gelesen

KOMMENTAR

2 Bilder

Kommandant Lappas: "Wir finden das lächerlich"

Petra Mörth
Petra Mörth | Wolfsberg | vor 8 Stunden, 50 Minuten | 2653 mal gelesen

Nach Beschwerden von Anrainerin: Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Bad St. Leonhard dürfen ihre Einsatzfahrzeuge nur mehr zu gewissen Zeiten waschen.

1 Bild

Vom Kronprinzen zum Wahlgewinner

Lisa Gold
Lisa Gold | Salzburg Stadt | vor 11 Stunden, 32 Minuten | 20 mal gelesen

KOMMENTAR

1 Bild

Aufregung nach Hochzeitsfeier

Philip Herzog
Philip Herzog | Wels | vor 11 Stunden, 41 Minuten | 15 mal gelesen

Verunreinigung nach türkischer Hochzeit gibt Anlass zur Diskussion.

2 Bilder

Wer von Bernhard Auingers Kandidatur als Bürgermeister-Spitzenkandidat profitiert

Stefanie Schenker
Stefanie Schenker | Salzburg Stadt | vor 11 Stunden, 42 Minuten | 53 mal gelesen

100 Prozent der Delegierten wählten Bernhard Auinger am Samstag zum SPÖ-Bürgermeisterkandidaten.

1 Bild

Traunufer wird zum Politikum

Philip Herzog
Philip Herzog | Wels | vor 11 Stunden, 43 Minuten | 10 mal gelesen

Die geplante Traunuferattraktivierung entzweit Blau, Schwarz und Rot

1 Bild

Lichtenau: Neuer Ortsvorsteher für die Ortschaft Allentsgschwendt

Richard Rauscher
Richard Rauscher | Krems | vor 12 Stunden, 22 Minuten | 6 mal gelesen

Am Jahresende hat Herbert Allinger die Funktion des Ortsvorstehers von Allentsgschwendt nach 14-jähriger verdienstvoller Tätigkeit zurückgelegt. In der Gemeinderatssitzung am 18. März wurde Andreas Mistelbauer aus Allentsgschwendt von Bürgermeister Andreas Pichler als neuer Ortsvorsteher vorgestellt. Der zweifache Vater und gelernte Zimmerer wird seine Aufgaben zum Wohl und im Interesse der Ortsbevölkerung wahrnehmen.

1 Bild

Bürgerforum Kramsach "Gemeinsam Gemeinde entwickeln"

Julia Seidl
Julia Seidl | Kufstein | vor 12 Stunden, 47 Minuten | 8 mal gelesen

Kramsach: VOLKSSCHULE KRAMSACH | Die Gemeinde Kramsach lädt Ihre BürgerInnen zum Bürgerforum ein. Alle GemeindebürgerInnen sind aufgerufen Ihre Ideen für die zukünftige Entwicklung der Gemeinde und neue Projekten einzubringen.

1 Bild

Bürgerforum Kramsach "Gemeinsam Gemeinde gestalten"

Julia Seidl
Julia Seidl | Kufstein | vor 12 Stunden, 49 Minuten | 5 mal gelesen

Kramsach: VOLKSSCHULE KRAMSACH | Die Gemeinde Kramsach lädt Ihre BürgerInnen zum Bürgerforum ein. Alle GemeindebürgerInnen sind aufgerufen Ihre Ideen für die zukünftige Entwicklung der Gemeinde und den anstehenden Projekten einzubringen.

1 Bild

Richter: FPÖ kandidiert heuer in mehr Gemeinden als 2012

Martin Wurglits
Martin Wurglits | Güssing | vor 12 Stunden, 52 Minuten | 20 mal gelesen

Den landespolitischen Aufwind, den die FPÖ seit dem Einzug in die burgenländische Landesregierung verspürt, will sie für die Gemeinderatswahlen nützen. "Wir werden auf jeden Fall in mehr Gemeinden antreten als 2012", kündigt der Güssinger Bezirksparteiobmann LAbg. Johann Richter an. Fix sei ein Antreten in Tobaj, St. Michael, Rauchwart, Güssing, Burgauberg-Neudauberg, Kukmirn, Olbendorf und Stegersbach, möglich ein...

1 Bild

Stadt bekommt "Extra-Geld" vom Bund

Lisa Gold
Lisa Gold | Salzburg Stadt | vor 12 Stunden, 53 Minuten | 7 mal gelesen

SALZBURG. Im Ministerrat wurde heute, 28. März, das „Kommunal-Investitionsgesetz“ beschlossen. Es sieht für 2017 und 2018 einen 25-prozentigen Zuschuss für Bauinvestitionen von Gemeinden, die ansonsten nicht realisiert worden wären, vor. Bürgermeister Heinz Schaden begrüßt die Maßnahme: „Sie anerkennt die wichtige Rolle der Kommunen als regionale Investitionsmotoren mit einem Fokus auf die Beschäftigung von Klein- und...

1 Bild

Braunauer JVP trifft nächsten Landeshauptmann

Junge ÖVP Bezirk Braunau
Junge ÖVP Bezirk Braunau | Braunau | vor 13 Stunden, 2 Minuten | 126 mal gelesen

Zu einem Treffen mit dem zukünftigen Landeshauptmann von Oberösterreich, Mag. Thomas Stelzer, der am 6. April im OÖ Landtag gewählt wird, kam es am 24. März am Flughafen Hörsching. Die Junge ÖVP Oberösterreich versammelte rund 200 Funktionäre beim „Tag der JVPler". Auch ein Team rund um JVP-Bezirksobmann Gerald Weilbuchner war mit dabei. "Ned deppad!" lautet der Slogan der neuen Jahreskampagne für die Orts- und...

1 Bild

"Garten des Jahres" liegt in Leogang

Gudrun Dürnberger
Gudrun Dürnberger | Pinzgau | vor 13 Stunden, 13 Minuten | 25 mal gelesen

LEOGANG/SALZBURG. Bei der Gartenmesse in Salzburg war der Bewerb "Garten des Jahres" ausgeschrieben. Auch Christian und Elke Riedlsperger vom Kreativ Laden Leogang haben sich mit ihrem bereits öfter ausgezeichneten Naturparadies beworben und gingen unter den rund 100 Einsendungen als Sieger hervor. Die zehn Besten aus der Vorausscheidung wurden auf die Servus Bühne bei der Garten Salzburg eingeladen. "Auf großen...

2 Bilder

Schwertberg: Sozialhilfeverband soll neuer Altenheim-Betreiber werden

Michael Köck
Michael Köck | Perg | vor 13 Stunden, 59 Minuten | 75 mal gelesen

Gemeinderat fällt Entscheidung – SPÖ gegen Betreiberwechsel

1 Bild

DAS LESE-VERSTÄNDNIS DER SCHÜLER IN ÖSTERREICH IST MEHR ALS GROTTENSCHLECHT!!

Die Debatten um das Thema des schlechten Leseverständnisses gehen in eine neue Dekade!! Alles ist seit Jahren bekannt, alles hat seinerzeit die Alarmglocken angeschlagen, trotzdem können die Schüler das Gelesene nicht oder nur unzureichend verstehen, dass ihnen den weiteren Zugang zur dinglichen Welt generell erschweren wird. Es muss schon sehr beschämend sein, wenn man die Grundlagen des Lesens nur unzulänglich erworben hat....

1 Bild

GEMEINDERÄTE VILLACH ' S...

Gordon Kelz
Gordon Kelz | Villach | vor 14 Stunden, 32 Minuten | 21 mal gelesen

Villach: villach | Habe mir erlaubt, Ihnen allen ein Mail zukommen zu lassen, mit der Frage, wie Sie es mit Ihrem Gewissen und der Verantwortung gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern Villach 's zulassen können, bei der Abstimmung über die Friedhofsverwaltungsgebühr von € 55, - pro Mitteilung, die Hand zu heben um damit Ihre Zustimmung zum Ausdruck zu bringen? Darf daher annehmen, das Sie auch die Hand gehoben hätten, bei einem Betrag von €...

1 Bild

Ein starkes Signal für die ÖVP beim Ortsparteitag in Schwanberg

Susanne Veronik
Susanne Veronik | Deutschlandsberg | vor 16 Stunden, 5 Minuten | 19 mal gelesen

Bgm. Karlheinz Schuster wurde beim Ortsparteitag in Schwanberg wieder gewählt.

1 Bild

JVP freut sich über Gratis-WLAN für Walbersdorf

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Mattersburg | vor 16 Stunden, 13 Minuten | 5 mal gelesen

„Wir haben Gratis-WLAN auch im Ortsteil Walbersdorf durchgesetzt“, freuen sich Andres Feiler und Thomas Haffer von der Jungen ÖVP Mattersburg-Walbersdorf. „Das Internet ist wichtig für Bildung, Information, Freizeit, Arbeit und soziales Netzwerken!“ Seit vielen Jahren ist Gratis-WLAN an öffentlichen Plätzen Standard in vielen Gemeinden Österreichs. In Mattersburg gibt es auf Initiative der ÖVP bereits zwei Standorte: Im...

Park-Privileg für Mattersburger Politiker abgeschafft

Volkspartei Burgenland
Volkspartei Burgenland | Mattersburg | vor 16 Stunden, 25 Minuten | 7 mal gelesen

„Politiker durften in Mattersburg bislang gratis parken. Auf Antrag der ÖVP wurde dieses Park-Privileg abgeschafft“, freut sich Vizebürgermeister Michael Ulrich. Die SPÖ erhielt in der letzten Gemeinderatssitzung die Chance zur Abschaffung der Politiker-Privilegien. „Diese Chance wurde genutzt, ich gratuliere der SPÖ zur Einsicht. Nun wollen wir aber auch die Maßnahmen für besseres Parken anpacken“, betont der...

2 Bilder

Schönwies: Jagdvergabe sorgte für Schlagabtausch

Othmar Kolp
Othmar Kolp | Landeck | vor 16 Stunden, 54 Minuten | 115 mal gelesen

Für die Jagdverpachtung waren sieben Angebote eingegangen. Zuschlag erhielt der Schönwieser Jagdverein mit dem zweitniedrigsten Angebot.

1 Bild

"Falscher Zeitpunkt für Parkgebühren in Urfahr"

Gernot Fohler
Gernot Fohler | Urfahr-Umgebung | vor 17 Stunden, 20 Minuten | 6 mal gelesen

BEZIRK. Die Pendler-Initiative „Der Stau hat keine Farbe – Mühlviertler Schulterschluss“, die aus Vertretern von ÖVP, SPÖ und Grüne besteht, hat sich bei einem Treffen gemeinsam gegen das geplante Parkentgelt am Urfahrmarkt zum jetzigen Zeitpunkt gestellt. Es brauche zuerst Alternativen und vor allem Park&Ride-Anlagen, bevor Parkgebühren am Linzer Urfahrmarkt eingehoben werden. Ohne Alternativen sei die Einführung von...