Südindien, eine Mutlivisionsschau von und mit Horst Einödter

Beeindruckende, Jahrhunderte alte Steinmetzkunst ist in Südindien zu finden.
  • Beeindruckende, Jahrhunderte alte Steinmetzkunst ist in Südindien zu finden.
  • Foto: Horst Einödter
  • hochgeladen von Anita Marchgraber
Wann: 06.04.2018 19:30:00 Wo: Kultursaal , Hauptschulstraße 27, 5500 Bischofshofen auf Karte anzeigen

Horst Einödter zeigt in einer Multivisions-Schau SÜDINDIEN - Tempel, Götter und Dämonen

Am Freitag, 6. April 2018 kann man sich um 19:30 Uhr im Kultursaal Bischofshofen in eines der faszinierendsten asiastischen Länder.

Südindien ist vor allem durch die vielen gewaltigen Tempelanlagen eine Reise wert !
Einige wurden von der UNESCO ausgezeichnet. Sie beeindrucken durch ihre Vielfalt,
den reich verzierten hohen Türmen, den tausenden Figuren und Reliefs, 900 Jahre alte kunstvolle Steinmetzarbeiten! Der Palast des letzten Maharadscha in Mysore gilt als einer der schönsten Bauwerke Indiens. Die Tempelanlage Sri Meenakshi gilt als das größte Hindu-Heiligtum. Man beobachtet die Gläubigen bei ihren Tempelfesten und rituellen Zeremonien und ist beeindruckt, wie sie ihren Glauben leben, zelebrieren.
Die chinesischen Fischer in Chochin sind genauso einzigartig wir das Kathakali-Tanztheater, das religiöse Epen vorführt. In Kerala erleben wir eine romantische Bootsfahrt durch die Kanäle der Backwaters. Am Strand von Kovalam beeindrucken die Fischer, die täglich mühsam ihre Boote und Netze mit dem Fang an den Strand ziehen. Eine besondere, wunderschöne Rundreise.

Es wird um freiwillige Spenden gebeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen