Bischofshofen
Abend der Kultur holte Künstler auf die Bühne

Die Preisträger am heurigen Abend der Kultur.
4Bilder
  • Die Preisträger am heurigen Abend der Kultur.
  • Foto: Ernst Tschautscher
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Bischofshofens Kulturschaffende wurden beim Abend der Kultur ausgezeichnet.

BISCHOFSHOFEN (aho). Die Kulturschaffenden der Stadtgemeinde holte der Kulturverein Pongowe mit seinem "Abend der Kultur" in Bischofshofen auf die Bühne. Im Rahmen der traditionellen Veranstaltungen wurden Künstler verschiedener Sparten geehrt, die im vergangenen Jahr landesweite, bundesweite oder internationale Preise erhalten haben.

Vielseitige Kunst in der Stadt

Den Kulturpreis der Stadt Bischofshofen erhielt das "Kunst Quadrat" mit seinen rund 20 Mitwirkenden. Ekkehard Proschek nahm die Urkunde stellvertretend für seine Künstlerkollegen von Kulturvereinsobmann Philipp Kehrer entgegen. Als Preisträger wurden Nicole Etzer (Leistungsabzeichen Gold, Saxophon) und das Jugendblasorchester St. Rupert (Landessieger und zweiter Platz beim Jugendorchester-Bundeswettbewerb) ausgezeichnet. Fotograf Eduard Seer war zwar verhindert, seine preisgekrönten Bilder vom Landeswettbewerb konnten die Besucher dennoch vor Ort bestaunen. Ausgezeichnet wurde auch die Band "Chiana" mit den beiden jungen Musikerinnen Nada Dupovac und Chiara Schörghofer, die beim Projekt "Falco goes school" mit dem selbstkomponierten Lied „A Friend in You“ und dem zugehörigen Musikvideo von Philipp Girardi gewinnen konnten. Abgerundet haben den abwechslungsreichen Abend die Gruppe "Unschräg Jazz" und der Schriftsteller und Texter David Hassbach.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Alexander Holzmann aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen