Astberger Alphornbläser begeistern das Fernsehpublikum in Dänemark

Viel Spaß bei den Dreharbeiten hatten Hans Steinberger, Thomas Gschwandtner, die dänischen Schauspielerinnen Kirsten Lehferwot und Sos Egerina, Sepp, Stefan und Hans Astner (v.li.) von den Astberger Alphornbläsern.
26Bilder
  • Viel Spaß bei den Dreharbeiten hatten Hans Steinberger, Thomas Gschwandtner, die dänischen Schauspielerinnen Kirsten Lehferwot und Sos Egerina, Sepp, Stefan und Hans Astner (v.li.) von den Astberger Alphornbläsern.
  • hochgeladen von Maria Astner-Meißnitzer

WERFENWENG/KOPENHAGEN (ma). Die dänische Regisseurin Irene Greve ist momentan mit ihrem Filmteam in Österreich unterwegs. Die Filmcrew machte nach der Burg Hohenwerfen auch in der Werfenwenger Wengerau Station um die Astberger Alphornbläser zu treffen. Unter fachkundiger Anleitung von Thomas Gschwandtner, Sepp, Hans und Stefan Astner und Hans Steinberger versuchten sich die beiden Schauspielerinnen im Alphorn spielen. Überraschend schnell und mit viel Humor hatten die Beiden bald die richtigen Töne getroffen.

Das dänische Team war das erste Mal in Werfenweng und zeigte sich von der Landschaft  fasziniert. "Wir sind begeistert von der schönen Landschaft hier, wie eine Filmkulisse, es ist sehr, sehr schön", kam die Regisseurin Irene Greve richtig ins Schwärmen.

Die Sendung wir im Frühling 2019 in Dänemark auf TV2 ausgestrahlt.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Maria Astner-Meißnitzer aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen