Die einfachste Musikschule der Welt – ein revolutionäres System

Möchten Sie Ihre Freude an der Musik und Ihre Kreativität wiedergewinnen?
Wie würde es Ihnen gefallen, Ihre Hindernisse am Musiklernen beseitigen und Ihre musikalischen Träume verwirklichen zu können?
Könnten Sie sich vorstellen zu wissen, wie man jedes westliche Musikinstrument rasch und einfach erlernen kann?
Wie wäre es, alle Bestandteile der Musik in ihrer Einfachheit verstehen zu können und dies auch umsetzen zu können?
Was würden Sie dafür geben, in nur wenigen Stunden zu lernen, ein kleines Stück von J. S. Bach beidhändig am Klavier oder auf der Gitarre spielen zu können?
Nach der Duncan Lorien – Methode wird Musik für jedermann verständlich anwendbar gemachen- eine Lehrmethode von einfachen, aufeinander aufbauenden Schritten die es jedem ermöglicht, in kurzer Zeit zu einem fortgeschrittenen Musiker zu werden bzw. neue Ebenen des Verstehens und der Kreativität zu erreichen.

Diese Kurse sind für fortgeschrittene Musiker, Anfänger, frustrierte Musiker und solche, die Musiker werden wollen. Als Anfänger können Sie in wenigen Stunden weiter als viele Musiker ihr ganzes Leben lang kommen. Es öffnet Ihnen das Tor zur Musik! In einfachen Schritten und mit zahlreichen Übungen lernen Sie die Notennamen auf Klavier und Gitarre, Tonleitern und Akkorde aus dem Gedächtnis, die Grundlagen der Improvisation, Noten zu lesen und zu spielen, zu singen und Lieder zu schreiben.

Das alles wird in monatlichen Abendkursen vermittelt und in regelmäßigen Übungstreffen gefestigt.

Wann: 13.01.2014 19:30:00 Wo: Haus der Feuerwehr, Pöttlergasse, 5531 Eben im Pongau auf Karte anzeigen
Autor:

Georg Dygruber aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.