Fest der Begegnung im FIS-Landesskimuseum in Werfenweng

Pfarrwerfens Bgm. Bernhard Weiß, Obfrau-Stv. Claudia Witte, Maler, Moderator und Buchautor Herbert Gschwendtner und Kustos Hans Müller freuten sich über viele Besucher beim 18. Fest der Begegnung im FIS-Landesskimuseum in Werfenweng.
44Bilder
  • Pfarrwerfens Bgm. Bernhard Weiß, Obfrau-Stv. Claudia Witte, Maler, Moderator und Buchautor Herbert Gschwendtner und Kustos Hans Müller freuten sich über viele Besucher beim 18. Fest der Begegnung im FIS-Landesskimuseum in Werfenweng.
  • hochgeladen von Maria Astner-Meißnitzer

WERFENWENG (ma). Bereits zum 18. Mal luden die Organisatorin Obfrau-Stv. des Kultur- und Museumsvereins Claudia Witte und Kustos Hans Müller ins FIS-Landesskimuseum zum Fest der Begegnung ein. "Besonders freue ich mich, dass Herbert Gschwendtner heuer das Fest eröffnet hat und er selber als Aussteller mit seinen Kunstwerken mit dabei ist", freute sich die Organisatorin. Viele heimische Künstler präsentierten im Skimuseum wieder ihre Exponate. Passend zum Motto: "Die Krippe zur Ansicht - Einsicht - Weitsicht"  stellten auch die Volksschulkinder von Werfenweng und Pfarrwerfen verschiedene Krippen aus.

Pfarrwerfens VS-Direktor Bernhard Hutter und Bürgermeister Bernhard Weiß waren unter den Festgästen, aber auch Baumeister Gerhard Rettenbacher, Werfens Polizei Inspektionskommandant Josef Zögg, sowie aus Bischofshofen Museumvereins Obm.-Stv. Josef Gantschnigg, Musikinstrumentenerzeuger Martin Lechner und Citymanger Herwig Pichler und viele weitere begeisterte Besucher.

Für musikalische Begegnungen sorgten der Singkreis Pfarrwerfen unter der Leitung von Barbara Rettensteiner und der Werfenwenger Einklang. Sepp und Margit Rettenbacher vom Stampfgut verwöhnten die Besucher mit Hochprozentigem in verschiedensten Geschmacksrichtungen. Für das leibliche Wohl sorgte diesmal Herbert Haas vom "Kuenburger Mundschenk" in Werfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen