Über 600 Starter erobern Hochkeil

18Bilder

Die sechste Skitourengaudi in Mühlbach wurde wieder zum Erfolg.

MÜHLBACH. Auch heuer gingen wieder zahlreiche Sportbegeisterte an den Start der mittlerweile sechsten Ausgabe der Skitourengaudi in Mühlbach. Bei perfektem Wetter galt es für über 600 Teilnehmer die über 450 Höhenmeter vom Saukarlift bis zum Gipfel des Hochkeil am Arthurhaus zu überwinden.


Locationwechsel zum Arthurhaus

Bisher fand die Skitourengaudi traditionell am Mühlbacher Schneeberg statt, doch dieses Jahr entschloss man sich für den Hochkeil als Austragungsort.
Zum Wechsel in der Location sagt Wolfgang Hackmüller, Mitverantwortlicher der Skitourengaudi: „Der Lift am Schneeberg wollte das immer größer werdende Volumen unserer Veranstaltung nicht mehr auf ihren Pisten zulassen und somit auch das Event nicht mehr unterstützen. Aber es gab auch viele logistische Probleme, wie zum Beispiel die Parkplatzsituation, die hier am Arthurhaus einfacher gelöst werden konnte.“


Sport und Spaß

In einem einwandfrei organisierten Event kamen aber neben dem Spaß auch die sportlichen Leistungen nicht zu kurz. So konnte etwa Silke Repaski mit der Tagesbestzeit der Frauen die 4,3 Kilometer lange Strecke in 43 Minuten zurücklegen. Bei den Herren konnte sich Lukas Geisler mit knapp über 33 Minuten den Tagessieg sichern.

Autor:

Peter Weiss aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.