Altenmarkt ist wieder Faulbrutfrei!

Im letzten Jahr hat sich eine Bienenkrankheit, die sogenannte Faulbrut, fast über den gesamten Pongau ausgebreitet. Der Altenmarkter Imkerverein mit 83 Mitgliedern aus Flachau, Altenmarkt, Eben und Filzmoos konnte nach den sorgfältigen Sanierungsarbeiten an den betroffenen Bienenständen dieses Jahr die Sperre wieder aufgeheben. Trotz der Schwierigkeiten durch die Faulbrut im letzten Jahr, konnten viele Altenmarkter Imker ein gutes Honigjahr verzeichnen. Bei der österreichweiten Honigprämierung in Wieselburg erhielten Gerhard Grünwald (Altenmarkt) und Alexander Hölzl (Filzmoos) die goldene Honigwabe in der Kategorie Waldhonig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen