Ferienbetreuung
Arbeiterkammer bietet auch im Herbst ein Programm

Beim MINT-Ferienprogramm konnten die interessierten Jugendlichen unterschiedliche technische Versuche durchführen.
  • Beim MINT-Ferienprogramm konnten die interessierten Jugendlichen unterschiedliche technische Versuche durchführen.
  • Foto: BFI Salzburg
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Die Arbeiterkammer bietet im Pongau erstmals während der Herbstferien ein Programm zur Kinderbetreuung an. Unter dem Motto "Ferienspaß trifft MINT" wird es vier abwechslungsreiche Tage für Pongaus Kinder geben.

ST. JOHANN. Um Eltern die Betreuung ihrer Kinder während der erstmals stattfindenden Herbstferien zu erleichtern, bietet die Arbeiterkammer Salzburg (AK) ihr Programm "Ferienspaß trifft MINT" auch im Oktober an. „Da viele Eltern aufgrund von Corona ihren Urlaub bereits verbraucht oder Minusstunden aufgebaut haben, erleichtern wir mit diesem Angebot die Vereinbarkeit von Beruf und Familie“, erklärt AK-Präsident Peter Eder.

Kostenlose Betreuung

Beim „Ferienspaß trifft MINT“ wird Eltern unter die Arme gegriffen, indem eine kostenlose Ferienbetreuung für 20 Kinder angeboten wird. „Das zahlreiche positive Feedback gibt uns recht: Eltern und Kinder sind für pädagogisch wertvolle Ferienbetreuung dankbar – zumal viele Eltern aufgrund der Corona-Krise heuer bereits einen Großteil des Urlaubs vor dem Sommer verbraucht haben. Wir haben uns daher entschlossen, ,Ferienspaß trifft MINT‘ auch in den Herbstferien von 27. bis 30. Oktober anzubieten“, erklärt Eder.

Anmeldung

Für das AK-Betreuungsangebot in den Herbstferien sind noch Plätze frei. Eine Anmeldung ist unter: www.ak-salzburg.at/akextra möglich.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen