Arbeitsunfall bei Sprengung: Stein traf 26-Jährigen am Kopf

ST. JOHANN (aho). Von einem Stein am Kopf getroffen wurde ein 26-Jähriger bei einem schweren Arbeitsunfall in einem Steinbruch in St. Johann. Im Zuge von Sprengarbeiten wurde der Stein die Luft katapultiert und traf den Angestellten, der keinen Helm trug. Die beiden Sprengbefugten befanden sich direkt daneben und leisteten unverzüglich Erste Hilfe. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Schwerverletzte ins KH Schwarzach geflogen.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen