BAfEB-Schüler präsentierten Sommerkonzert und Musical zum Schulschluss

Klassenchöre sowie Vokal- und Instrumentalensembles begeisterten das Publikum beim Sommerkonzert der BAfEP Bischofshofen.
4Bilder
  • Klassenchöre sowie Vokal- und Instrumentalensembles begeisterten das Publikum beim Sommerkonzert der BAfEP Bischofshofen.
  • Foto: BAfEP Bischofshofen
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

BISCHOFSHOFEN (aho). Ganz musikalisch präsentierte sich die BAfEP Bischofshofen in der vorletzten Schulwoche. Am Mittwoch gestalteten die Schüler aller Klassen für Eltern, Angehörige, Freunde und Lehrer ein Sommerkonzert, bei dem die Klassenchöre sowie Vokal- und Instrumentalensembles mit hoher Qualität und toller Bühnenpräsenz auftrumpften.

Ein großer Teil der dargebotenen Stücke waren das Resultat von kreativen Prozessen im Unterricht. Die Zuhörer konnten sich ein Bild machen von der guten Teamarbeit der Musiklehrer, die für das Konzert verantwortlich waren: Franz Amesberger, Reinhold Schmid, Christoph Schöffmann, Franz Schubert, Monika Skok, Markus Stemberger und Gerhard Stoiber.

Am Donnerstag präsentierten die 2. Klassen das selbst kreierte Musical „Zurück in die Zukunft“ vor großem Publikum. Die Idee für die Handlung stammt von Schülerinnen, das gesamte Werk entwickelte sich innerhalb einer Kreativwoche in Zeillern (NÖ) zusammen mit den Musiklehrern Christoph Schöffmann und Hildegard Stofferin, dem Schauspieler Helmut Schuster und den Tänzerinnen Gisela Heredia und Elisabeth Lengheimer. Auch an diesem Abend konnten die Schüler mit Talenten und Qualitäten überzeugen, die für ihren künftigen Beruf als Kindergartenpädagogen bedeutend sind.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen