Bewegung soll Werfen schlau machen

Die 1C Klasse bringt mit koordinativen Übungen Schwung in den Unterricht.
  • Die 1C Klasse bringt mit koordinativen Übungen Schwung in den Unterricht.
  • Foto: NMS Werfen
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Um die Lernfähigkeit der Schüler zu steigern, legen die Lehrer der Neuen Mittelschule Werfen besonderes Augenmerk auf die Bewegung der Kinder. Pro Vormittag kommt mit koordinativen und aktiven Übungen mindestens zwei Mal Bewegung in den Unterricht. In den Pausen spielen die Kinder Gummitwist und Tempelhüpfen und für die 4. Klasse soll ein Boxsack aufgetrieben werden. Dazu können die Schüler Jausensackerl mit viel Obst und Wasser bestellen. So macht wohl auch die Schule wieder Spaß.

Autor:

Julia Hettegger aus Salzburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.