Endlich geht die Schule wieder los

Zusammen mit Mama Caroline und Schwester Ellena startet Valentina aus St. Veit ihren ersten Schultag.
2Bilder
  • Zusammen mit Mama Caroline und Schwester Ellena startet Valentina aus St. Veit ihren ersten Schultag.
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Diese Woche ist für Valentina aus St. Veit besonders aufregend. Am Montag ist die Sechsjährige voller Spannung und Vorfreude früh aufgestanden, hat sich hübsch angezogen und immer wieder auf die Uhr geschaut. In ihrem Zimmer hat schon die nagelneue Schultasche auf ihren ersten Einsatz gewartet. Seit Wochen ist sie schon gepackt und mit Heften, Mappen, Stiften und mehr gefüllt.

740 neue Schulkinder

Dann kommt Mama Caroline Hofer ins Zimmer. Im Arm hat sie eine rosa Schultüte mit einer Katze drauf. Zusammen mit der großen Schwester Ellena (sie kommt heute in die 4. Klasse) macht sich das frisch gebackene Schulkind auf den Weg zur Volksschule St. Veit. Mit Valentina starteten am Montag rund 740 kleine Pongauer ihre schulische Laufbahn.

Schulzeug kostet bis zu 158 €

Um die Tafelklassler auszurüsten, haben die Eltern heuer zwischen 37 Euro und 158 Euro (ohne Schultasche) ausgegeben (alle Zahlen von der Arbeiterkammer Salzburg). Bei den Schultaschen reichte die Preisspanne von 49,99 Euro bis 199 Euro. Im Vergleich zum Jahr 2013 sind diese um knapp 44 Prozent teurer geworden. Das hat auch Caro Hofer gespürt: "Für unsere Große war die Schultasche noch um einiges billiger. Für Hefte und Co. habe ich viele Preise verglichen." Dazu rät auch die AK.
Besonders hohe Preisunterschiede gibt es bei den Buntstiften. 24 Stück kosten zwischen 1,99 Euro und 18,99 Euro. Das sind 800 Prozent Preisunterschied. "Bei den Stiften setzten wir aber auf Markenprodukte und kaufen Buntstifte, auch wenn das Federpenal schon gefüllt ist", sagt die dreifache Mutter. Dazu rät auch die Arbeiterkammer: Bei langlebigen Artikeln wie Schreibgeräten, ist es sinnvoll, auf Qualität zu achten. Und bei Valentina zahlt sich das bestimmt aus. Denn die Tafelklasslerin malt für ihr Leben gerne Blumenwiesen.

Im Kindergarten vorbereitet

Aufgeregt ist Valentina am ersten Tag schon, aber Angst hat sie nicht: "Ich habe mir die Schule schon mit dem Kindergarten angeschaut und viele Freunde sind mit mir in der Klasse." Ein bisschen schreiben und rechnen hat sich Valentina von ihrer großen Schwester abgeschaut – was soll da noch schief gehen?

Zusammen mit Mama Caroline und Schwester Ellena startet Valentina aus St. Veit ihren ersten Schultag.
Hefte, Füllfeder, Buntstifte, Patschensackerl und vieles mehr, brauchen alle 740 Tafelklassler aus dem Pongau. Valentina (re.) aus St. Veit freut sich schon seit Wochen darauf, ihre Buntstifte endlich ausprobieren zu können. "Ich freue mich auf alles in d

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Julia Hettegger aus Salzburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.