Flugunfall in Werfenweng: Vater und Sohn mit Paragleiter zusammengeprallt

WERFENWENG (aho). Zu einer Kollision zweier Paragleiter kam es am Freitagvormittag im Gemeindegebiet von Werfenweng. Beim Landeanflug stieß ein 24-Jähriger mit seinem 51-jährigen Vater im freien Luftraum in einer Höhe von ungefähr 150 Metern zusammen. Den beiden Österreichern gelang es, die Notschirme zu aktivieren, wobei sich der Notschirm des 51-jährigen in dessen Hauptschirm verhedderte. Dem Sohn gelang die Landung unverletzt, sein Vater erlitt durch die unkontrollierte Landung Verletzungen im Bereich des Brustkorbes und musste ins Krankenhaus Schwarzach geflogen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen