"Heimatleuchten" im Tal der Almen

ServusTV-Moderatorin Conny Bürgler auf der Kreealm in Großarl.
2Bilder
  • ServusTV-Moderatorin Conny Bürgler auf der Kreealm in Großarl.
  • Foto: Servus TV / Max Steinbauer
  • hochgeladen von Patricia Enengl

GROSSARL/HÜTTSCHLAG. Bei ihrer Wanderung durch das Tal der Almen begegnet Conny Bürgler interessanten Persönlichkeiten und erfährt mehr über das Leben auf der Alm, die Berg-Imkerei, das Fliegenfischen, die Herstellung von Arnikaschnaps und die musikalischen Seiten des Tals.

Almroas, Musik und Kulinarisches

Kulinarische Schmankerl findet man auf den 40 bewirtschafteten Hütten zwischen Großarl und Hüttschlag genug. Gestartet wird die Wanderung auf der Viehhausalm in Großarl. Dort lernt die Moderatorin Hüttenwirt Silvester Hettegger kennen, der ihr einen Einblick in das Almleben von früher und heute gibt. Sein "Großarler Almgesang" umrahmt den Besuch musikalisch, ehe es weiter auf die Weißalm geht. Hier wird Bürgler vom Tuba-Ensemble "Kontra_produktiv" willkommen geheißen. Weiter des Weges begegnet Conny Bürgler Landwirt und Imker Josef Rettenwender, welcher durch seinen ganz speziellen Berghonig, dem Alpenrosen-Honig, bekannt ist.

Sport und Allheilmittel

Am Talschluss in Hüttschlag darf sich die Moderatorin dann noch in einer nicht alltäglichen Sportart versuchen: dem Fliegenfischen. Auf der Kreealm, der letzten Station der Wanderung, wird gemeinsam mit Hürrenwirtin Greti Kreea frische Arnika gepflückt und erläutert, wie man das Allheilmittel "Arnikaschnaps" ansetzt. Musikalisch begleitet wird das Ende der Almroas von der "Schattseitmusi", welche mit ihren Klängen die wunderschönen Bilder der Pongauer Berge einfängt.

TV-Ausstrahlung

Zu sehen gibt es die beeindruckenden Bilder in der "Heimatleuchten"–Ausgabe am Freitag, 24. August 2018, ab 20:15 auf ServusTV.

ServusTV-Moderatorin Conny Bürgler auf der Kreealm in Großarl.
Jung-Senner Andreas Lengauer zeigt der Heimatleuchten-Moderatorin die Schönheit der Natur.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen